Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

Einleitung der öffentlichen Konsultation zur Überarbeitung der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen

22/12/2015

Public consultation on the mid-term review of the European Disability Strategy 2010-2020

Die Europäische Kommission leitet heute eine öffentliche Konsultation zur Halbzeitüberprüfung der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen (2010-2020) ein.

Diese Strategie enthält einen Fahrplan für die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, bei der die Europäische Union eine Vertragspartei ist.

In der Strategie sind acht wichtige Tätigkeitsfelder auf EU-Ebene festgelegt:

  • Zugänglichkeit,
  • Teilhabe,
  • Gleichstellung,
  • Beschäftigung,
  • Bildung und Fortbildung,
  • sozialer Schutz,
  • Gesundheit,
  • Maßnahmen im Außenbereich.

Diese öffentliche Konsultation bittet Sie um

  • Ihre Meinung zu den in jedem dieser Bereiche bislang erreichten Zielen,
  • Ihre Ansichten zu den Herausforderungen, denen sich alle Menschen mit Behinderungen ausgesetzt sehen,
  • Ihren Beitrag dazu, wie die EU diesen Herausforderungen begegnen sollte.

Willkommen sind Beiträge aller Bürger/-innen, Organisationen, Behörden, Unternehmen, Akademiker und sonstiger Interessenträger.

Bis 18. März 2016 können Sie Ihren Beitrag einreichen.

Der Fragebogen ist in allen Amtssprachen der EU verfügbar (außer auf Irisch).

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen