Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

Kommission startet Pilotprojekt „Dein erster EURES-Job", um jungen Menschen bei der Arbeitsuche zu helfen

21/05/2012 Kommission startet Pilotprojekt „Dein erster EURES-Job

Die Kommission hat ein Pilotprojekt gestartet, das jungen Menschen bei der Arbeitsplatzsuche in einem anderen EU-Land helfen soll.

Das Ziel der ersten Phase von „Dein erster EURES-Job“ ist die Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität für 5000 Personen. Diese Phase dient auch als Test für die Umgestaltung von EURES – dem Netz der Arbeitsverwaltungen der Mitgliedstaaten – in eine gesamteuropäische Arbeitsverwaltung.

Wie im Beschäftigungspaket der Kommission vom April 2012 angekündigt, plant die Kommission Verbesserungen bei EURES, um die Transparenz am europäischen Arbeitsmarkt zu erhöhen und Menschen, die Arbeit suchen oder den Arbeitsplatz wechseln möchten, dorthin zu lenken, wo die Arbeitsplätze sind. Über das neue EURES-Portal wird der Zugriff auf freie Stellen in der EU einfacher und in Echtzeit erfolgen, während Arbeitgebern ein Pool an Kandidatinnen und Kandidaten mit den richtigen Qualifikationen geboten wird.

Im Rahmen des Projektes „Erster EURES-Job“ werden vier ausgewählte Arbeitsverwaltungen in Deutschland, Spanien, Dänemark und Italien jungen Menschen bei der Arbeitsuche in einem anderen Mitgliedstaat helfen. Als Teil des Projektes erhalten junge EU-Bürgerinnen und ‑Bürgern zwischen 18 und 30 Jahren Informationen und Unterstützung bei der Einstellung. Außerdem gibt es die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung für ihre Bewerbung oder eine Schulung.

Kleine und mittlere Unternehmen, d. h. Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten, können eine finanzielle Unterstützung beantragen, um einen Teil der Schulungskosten für neu eingestellte Arbeitskräfte abzudecken und ihnen bei der Eingewöhnung zu helfen.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen