Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

Erster Fortschrittsreport zur altersgerechten Arbeitswelt

24/02/2012 Erster Fortschrittsreport zur altersgerechten Arbeitswelt

Das deutsche Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den ersten „Fortschrittsreport zur altersgerechten Arbeitswelt“ veröffentlicht.

2012 hat in Deutschland der Prozess zur Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 begonnen. Die Frage ist, ob ältere Arbeitnehmer passende Bedingungen und Chancen für ein längeres Arbeitsleben antreffen. Haben die Arbeitgeber ihre Personalpolitik so angepasst, dass sie den Bedürfnissen der älteren Arbeitnehmer genügt? Verfügen ältere Arbeitnehmer über die richtigen Fertigkeiten für den aktuellen Arbeitsmarkt?

Der BMAS-Fortschrittsreport präsentiert aktuelle Daten, Trends, Analysen und Praxisbeispiele für die Gestaltung altersgerechter Beschäftigungspolitiken und -strategien.

Diese erste Ausgabe zeigt, dass die Erwerbsquote Älterer in Deutschland über die letzten zehn Jahre beachtlich gestiegen ist, und das inmitten der wirtschaftlichen Turbulenzen. Weiter geht aus dem Bericht hervor, dass ältere Menschen nicht weniger produktiv sind als jüngere, wie wissenschaftliche Studien und praktische Beispiele belegen.

Laden Sie hier den Fortschrittsreport „Altersgerechte Arbeitswelt“ des BMAS – Ausgabe 1: Entwicklung des Arbeitsmarkts für Ältere herunter.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen