Navigationsleiste

Schlagzeilen

Die neuesten Länderprofile sind online auf der Europäischen Plattform für Investitionen in Kinder 24/04/2018

Die neuesten Länderprofile sind online auf der Europäischen Plattform für Investitionen in Kinder

Die neuesten Länderprofile, die auf der europäischen Plattform für Investitionen in Kinder (EPIC) verfügbar sind, bieten für jedes Mitgliedsland der EU (Europäische Union) einen aktuellen Überblick über die derzeitigen Leit- und Richtlinien für Kinder und ihre Familien.

Report presents projects and organisations funded by the EU Programme for Employment and Social Innovation (EaSI) 19/03/2018

Report presents projects and organisations funded by the EU Programme for Employment and Social Innovation (EaSI)

The Commission published a report with examples of 7 projects and 10 organisations supported by the Programme for Employment and Social Innovation (EaSI) in 2014-2017.

Council Conclusions on 'Combating Poverty and Social Exclusion: an Integrated Approach' 27/06/2016

Council Conclusions on 'Combating Poverty and Social Exclusion: an Integrated Approach'

The Council calls on the Commission and the Member States to develop an integrated approach to combat poverty and social exclusion by combining adequate income support, access to quality services and inclusive labour markets, while ensuring equal opportunities for women and men.

Schwangere Frau mit Baby bei der Arbeit am Computer 18/11/2015

Neubeginn für berufstätige Eltern und Betreuungspersonen: Kommission startet öffentliche Anhörung zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Die Europäische Kommission hat heute eine öffentliche Anhörung zum Thema „Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und Abbau von Hindernissen für die Arbeitsmarktbeteiligung von Frauen“ gestartet und leistet dadurch einen Beitrag zur Erreichung des Kernziels im Bereich Beschäftigung im Rahmen der Strategie Europa 2020.

Why older women are much more exposed to the risk of poverty than older men 14/10/2015

Why older women are much more exposed to the risk of poverty than older men

Europe is ageing. More than 130 million people in the European Union, or about a quarter of the total population, receive a pension. By and large, the national pension systems make sure that older citizens receive a stable income after the end of their working life and are not threatened by poverty. In fact, the risk of being poor in the EU is lower among the elderly above age 65 as compared to the population below age 65.

Junger Mann, der sich Aushänge von Stellenausschreibungen ansieht 07/09/2015

Eingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt: Bericht über die Fortschritte der Mitgliedstaaten

Ein von unabhängigen Sachverständigen des Europäischen Netzwerks für Sozialpolitik (ESPN) verfasster Bericht, der von der Europäischen Kommission in Auftrag gegeben und heute veröffentlicht wurde, zeigt die unzureichende Reaktion der Mitgliedstaaten hinsichtlich der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen.

Persistent poverty in the EU: time matters! 02/09/2015

Persistent poverty in the EU: time matters!

While more and more people experience poverty at some point in their life, a short-lived experience is certainly different in nature than long-term poverty.

Modernisierung der Sozialschutzsysteme: Sachstandsbericht zu den Fortschritten der Mitgliedstaaten bei den Reformen der Sozialinvestitionen 23/04/2015

Modernisierung der Sozialschutzsysteme: Sachstandsbericht zu den Fortschritten der Mitgliedstaaten bei den Reformen der Sozialinvestitionen

Ein heute veröffentlichter Bericht, den das aus unabhängigen Experten bestehende Europäische Netz für Sozialpolitik im Auftrag der Europäischen Kommission erarbeitet hat zeigt, dass die Mitgliedstaaten zwar bei der Umsetzung der Reformen hin zu Sozialinvestitionen Fortschritte erzielt haben, jedoch bei der Modernisierung der Sozialschutzsysteme in der gesamten Europäischen Union noch viel zu tun bleibt.

Kommission begrüßt endgültige Annahme des neuen Europäischen Hilfsfonds für am stärksten von Armut Betroffene 10/03/2014

Kommission begrüßt endgültige Annahme des neuen Europäischen Hilfsfonds für am stärksten von Armut Betroffene

Die Europäische Kommission hat heute die endgültige Annahme der Verordnung zum neuen Europäischen Hilfsfonds durch den EU-Ministerrat für die am stärksten von Armut betroffenen Personen (EHAP) begrüßt.

Council of Europe and European Commission to support local authorities' Roma inclusion actions 25/02/2014

Council of Europe and European Commission to support local authorities' Roma inclusion actions

Council of Europe Secretary General Thorbjørn Jagland and European Commissioner for Employment, Social Affairs and Inclusion László Andor announced today plans to reinforce local authorities' efforts to overcome inequalities between Roma and non-Roma citizens in their municipalities.


Weitere Nachrichten