Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

Berichterstattung über Nachhaltigkeit

06/04/2011 Berichterstattung über Nachhaltigkeit

Je mehr Unternehmen über ihre soziale Verantwortung berichten, desto mehr Unternehmen folgen ihrem Beispiel.

Die Studie der Kommission zum Stand der Dinge bei der Berichterstattung über Nachhaltigkeit in der EU veranschaulicht, wie Unternehmen sich dieser Aufgabe in der Praxis stellen.

Die Studie untersucht:

  • wie Unternehmen berichten und welchen Problemen sie dabei begegnen;
  • in welchem Maße die Art der Berichterstattung den Bedürfnissen der Leser gerecht wird;
  • welche politischen Instrumente eingesetzt werden können, um die Berichterstattung zu fördern.

Unternehmen erstatten Bericht, um ihr Image zu verbessern – auch wenn ihnen dadurch Kosten entstehen. Die Herausforderung liegt in der Auswahl der zu veröffentlichenden Informationen, in der Beurteilung der Vertraulichkeitsstufen von Daten, im Aufbau des Inhalts und in der richtigen Einschätzung der Qualität.

Die Untersuchung ergab, dass es den Lesern von Berichten über die soziale Verantwortung von Unternehmen vor allem darum geht, dass die Unternehmen ihre entsprechenden Aktivitäten ehrlich und realistisch darstellen und so ein zuverlässiges Bild ihrer Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit vermitteln.  

Den Bedürfnissen der Leser wird laut Studie am besten entsprochen, wenn:

  • die Berichterstattung reglementiert ist;
  • die Berichterstattung über die soziale Verantwortung der Unternehmen in die Finanzberichterstattung einbezogen ist;
  • alle wichtigen Akteure an der Berichterstattung beteiligt sind.

Weitere Nachrichten

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen