Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

„Job Day“ in Brüssel: Mehrere tausend Arbeitssuchende haben Gelegenheit zur persönlichen Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern

05/10/2012 „Job Day“ in Brüssel: Mehrere tausend Arbeitssuchende haben Gelegenheit zur persönlichen Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern

Oktober 2012 – Die Europäische Kommission organisiert am 6. Oktober ihren sechsten „Job Day“ in Brüssel, der am Hauptsitz der Kommission im Berlaymont-Gebäude stattfindet.

Diese Veranstaltung, die sich in eine europaweite Veranstaltungsreihe einfügt, soll Arbeitssuchenden die Gelegenheit bieten, Kontakte zu einstellungswilligen Unternehmen in der gesamten EU zu knüpfen, insbesondere mithilfe des EURES-Netzes.

Arbeitssuchende können sich dort persönlich oder über das Internet an Berater des EURES-Netzes wenden, um sich über ihre Möglichkeiten zu informieren, in einem anderen EU-Land zu leben und zu arbeiten.

Der diesjährige „Job Day“ konzentriert sich auf die Wachstumssektoren, die die Kommission in ihrem Beschäftigungspaket vom April 2012 ermittelt hat: die grüne Wirtschaft, das Gesundheitswesen und Arbeitsplätze im Bereich der Hochtechnologie (IKT). Auf dem Programm stehen Vorträge von Unternehmen, die Arbeitsplätze in diesen drei Sektoren anbieten, sowie eine Podiumsdiskussion über Arbeitsplätze im IKT-Bereich.

Ein Programmpunkt des Jobtages ist eine Konferenz, bei der Maßnahmen zur Unterstützung junger Arbeitssuchender aufgezeigt werden, die einen Arbeitsplatz in einem anderen europäischen Land suchen. Zu diesem Anlass wird das Pilotprojekt „Dein erster EURES-Arbeitsplatz“ vorgestellt, mit dem die EU mobilen Arbeitssuchenden praktische und finanzielle Unterstützung bietet.

Zu ihrem Brüsseler “Job Day” erwartet die Kommission rund 10 000 Teilnehmer. Mehr als 60 Unternehmen sowie 30 Einrichtungen und Organisationen, die die Mobilität fördern, haben ihre Teilnahme vor Ort bereits zugesagt.

Das in diesem Jahr eingeführte Online-Instrument hat weitere 70 Unternehmen angelockt, die über Video-Telefonie und Online-Vorstellungsgespräche mit mehreren tausend Arbeitssuchenden in ganz Europa in Kontakt treten werden. Vor Ort und online vertretene Arbeitgeber bieten zusammen mehr als 2 000 Arbeitsplätze in über 30 Ländern an. Die Online-Besucher können auch die Vorträge und Podiumsdiskussionen live mitverfolgen.

Praktische Hinweise

Teilnehmer können sich bereits im Vorfeld anmelden und ihr Interesse an den freien Stellen bekunden, die am besten zu ihrem Profil passen, um ihre Chancen auf ein persönliches Vorstellungsgespräch vor Ort oder online zu erhöhen. Die Arbeitgeber werden vor und während der Vorstellungsgespräche auf die hochgeladenen Lebensläufe zugreifen können.

6. Oktober – „European Job Day“, Berlaymont-Gebäude, Brüssel, Belgien.


Weitere Nachrichten

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen