Navigationsleiste

Unternehmer und Selbständige unterstützen

Neuzugänge

06/09/2012

Kurzdossier zur unternehmerischen Initiative junger Menschen  (06/09/2012)

Kataloge N. : KE-BE-12-001-DE-N

Die OECD und die Europäische Kommission haben ein neues Kurzdossier über die unternehmerische Initiative junger Menschen erstellt. Er befasst sich mit dem Bereich Selbstständigkeit und unternehmerische Aktivitäten junger Menschen unter Berücksichtigung von Faktoren wie Geschlecht, Bildungsniveau, Land und innerstaatliche geografi sche Gebiete sowie mit den Faktoren, die Selbstständigkeit und unternehmerisches Engagement junger Menschen fördern bzw. hemmen. Die Dokumentation stellt zudem die Erfahrungen vor, die auf der Grundlage von Untersuchungen über unternehmerische Aktivitäten und die bisherige Förderpolitik gewonnen wurden. Diese Veröff entlichung steht online nur in Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung.

11/10/2010

Bericht des Europäischen Beschäftigungsobservatoriums - Selbständige Erwerbstätigkeit in Europa  (11/10/2010)

Kataloge N. : KE-AN-10-001-DE-C

Selbstständige Arbeit leistet einen beachtlichen Beitrag zur Wirtschaft der EU – sie fördert den Unternehmergeist, schafft Arbeitsplätze und zeichnete 2009 für fast 15 % der gesamten Beschäftigung in der EU verantwortlich. Allerdings bringt sie auch ein gewisses Risiko mit sich. Daher wurden über eine Reihe von Jahren Strategien auf EU-Ebene entwickelt, welche die berufliche Selbstständigkeit sowie kleine und mittlere Unternehmen unterstützen sollen. Angesichts der Wirtschaftskrise und ihrer Auswirkungen wurden diese Maßnahmen verstärkt – sowohl auf EU-Ebene als auch in den einzelnen Mitgliedstaaten. Der Bericht 2010 des Europäischen Beschäftigungsobservatoriums zu beruflicher Selbstständigkeit in Europa bietet eine Einführung in die freiberufliche und selbstständige Arbeitsmarktlage, wobei die Auswirkungen der Wirtschaftskrise, ihre Rolle auf dem Arbeitsmarkt, die Einstellungen und Ansichten zu diesem Thema sowie Probleme, mit denen die Selbstständigen konfrontiert sind, berücksichtigt werden. Der Bericht beurteilt hierauf die nationalen Arbeitsmarktpolitiken und Maßnahmen zur Wiederbelebung der Konjunktur und untersucht die Qualität selbstständiger Arbeit sowie Maßnahmen zu ihrer Verbesserung, bevor er zu den Schlussfolgerungen kommt. Diese Publikation ist in gedruckter Form in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen