Navigationsleiste

Finanzierung

Neuzugänge

05/05/2015

Interim evaluation of the European progress microfinance facility  (05/05/2015)

Kataloge N. : KE-01-15-336-EN-N

The evaluation serves as an interim evaluation of the European Progress Microfinance Facility, which aims to increase access to finance for microentrepreneurs, including the self-employed. It has a particular focus on, but is not restricted to, groups with limited access to the conventional credit market, such as female entrepreneurs, young entrepreneurs, entrepreneurs belonging to a minority group, entrepreneurs with a disability, etc.

This publication is available only in electronic format in EN.

22/04/2015

Quality of Public Administration - A Toolbox for Practitioners  (22/04/2015)

Kataloge N. : KE-02-15-267-EN-C

The quality of its institutions, both governmental and judicial, is a key determining factor for a country's economic and societal well-being. Administrative capacity is increasingly recognised as a pre-requisite for delivering the EU’s treaty obligations and objectives, such as creating sustainable growth and jobs. The EU supports Member States’ administrations through the European Semester process and the European Structural and Investment Funds (ESIF). The Toolbox aims to support, guide and encourage those who want to build public administrations that will create prosperous, fair and resilient societies. It is intended as a reference and resource, not a prescription or a panacea, by signposting readers to existing EU policies and international practices, illustrated by almost 170 inspirational case studies.

This abridged version of the Toolbox (the full e-version will be published soon at http://ec.europa.eu/esf/toolbox) sets the scene for readers, lays out principles and values of good governance, summarises the seven thematic chapters (policy-making, ethics and anti-corruption, institutions, service delivery, business environment, justice systems and public finance management), and sets out some considerations for managing the ESIF’s thematic objective 11.

This publication is available in printed format in English.

29/10/2014

Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung - Solidarität angesichts des Wandels  (29/10/2014)

Kataloge N. : KE-04-14-739-DE-N

Aufgrund der Auswirkungen der Globalisierung sowie der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Beschäftigung in Europa gelitten. In diesem Merkblatt geht es um den Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF), der Kofinanzierung für Arbeitskräfte in der EU bietet, die nach Schließung großer Unternehmen, Massenentlassungen oder Produktionsverlagerungen in einem bestimmten Sektor ins Nicht-EU-Ausland arbeitslos sind. Personalisierte Unterstützungsmaßnahmen, die über regionale oder nationale Behörden bereitgestellt werden, sollen diesen Personen mit einem Anspruch auf Förderung durch den EGF dabei helfen, einen neuen Arbeitsplatz zu finden oder ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

30/07/2014

Das Jahr im Überblick PROGRESS 2013  (30/07/2014)

Das Factsheet fasst die wesentlichen Punkte des Jährlichen Progress-Ergebnisberichts 2013 zusammen und legt die wichtigsten Leistungen des Programms in diesem Jahr dar. Hierzu zählen der verbesserte Informationsaustausch zu EU-Recht und -Politik unter den Mitgliedstaaten, die Integration von Querschnittsthemen wie Gleichstellung in die EU-Politik sowie mehr Kohärenz in der Politik. Die Ergebnisse des Programms wurden durch die beschäftigungs- und sozialpolitischen Ziele der Strategie 2020 unterstützt. Die Aktivitäten konzentrierten sich dabei auf wichtige Herausforderungen wie Arbeitslosigkeit, die sozialen Auswirkungen der Krise sowie den demografischen Wandel. Die Druckausgabe dieser Veröffentlichung ist in Deutsch, Englisch und Französisch

18/07/2014

Investition in die Menschen: EU-Finanzierung für Beschäftigung und soziale Eingliederung - Leitfaden Soziales Europa / Teil 7  (18/07/2014)

Kataloge N. : KE-BC-14-001-DE-C

Der Leitfaden Soziales Europa ist eine halbjährlich erscheinende Veröffentlichung, deren Ziel es ist, einem
interessierten, jedoch nicht notwendigerweise spezialisierten Publikum einen Überblick über bestimmte
Bereiche der EU-Politik auf dem Gebiet von Beschäftigung, Sozialpolitik und Integration zu verschaffen.
Er veranschaulicht die wichtigsten Fragen und Herausforderungen, erläutert politische Maßnahmen und
Instrumente auf EU-Ebene und liefert Beispiele für bewährte Verfahren der EU-Mitgliedstaaten. Darüber
hinaus stellt er Ansichten der Ratspräsidentschaft und des Europäischen Parlaments zum Thema vor.
Teil 7 konzentriert sich auf die Finanzierungsinstrumente der EU, die eingesetzt werden, um Menschen
in ein Beschäftigungsverhältnis oder aus der Armut und sozialen Ausgrenzung zu helfen. Der Leitfaden
beschreibt die Aufgaben und Ziele von vier speziellen Fonds: dem Europäischen Sozialfonds (ESF), dem
Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (FEAD), dem EU-Programm für
Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI) und dem Europäischen Fonds für die Anpassung an die
Globalisierung (EGF).
Ein besonderer Fokus liegt auf den Prioritäten für den neuen Finanzierungszeitraum der EU, der von
2014-2020 läuft, und darauf, wie diese Mittel Europa 2020 unterstützen werden, die Wirtschaftsstrategie
für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum.
Die Druckausgabe und die elektronische Ausgabe dieser Veröffentlichung sind in Deutsch, Englisch und
Französisch erhältlich.

10/07/2014

PROGRESS Annual Performance Monitoring Report 2013  (10/07/2014)

Kataloge N. : KE-XC-14-001-EN-N

The 2013 PROGRESS Annual Performance Monitoring Report looks at how PROGRESS has helped the Commission make proposals on evolving policy priorities such as improved performance of public employment services, social investment for inclusive growth and handling occupational pensions. Programme outputs were driven by employment and social objectives of Europe 2020, with activities focused on major challenges such as unemployment, social impact of the crisis and demographic changes.

This publication is available in electronic format in English only.

12/06/2014

Sozial Agenda 37 – Europäischer Sozialfonds 2014–2020  (12/06/2014)

Kataloge N. : KE-AF-13-037-DE-C

Diese Ausgabe der Sozial Agenda beschäftigt sich mit dem neuen Europäischen Sozialfonds und dem Europäischen Fonds zur Anpassung an die Globalisierung. Ebenso geht es um die öffentliche Konsultation zu der Frage, wie es um die EU-Strategie für Wachstum und Beschäftigung steht. Überdies werden Initiativen vorgestellt, um EURES zu einem proaktiveren Instrument für die EU-weite Stellenvermittlung zu machen, Umstrukturierungen von Unternehmen oder öffentlichen Behörden besser zu koordinieren und hochwertige Praktika sicherzustellen. Ein weiterer Schwerpunkt gilt der Frage, wer „die fehlenden Unternehmer“ sind. Die Sozial Agenda ist in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

05/05/2014

Investitionen in Kinder: Den Kreislauf der Benachteiligung durchbrechen - Eine Studie nationaler Politiken  (05/05/2014)

Armut und soziale Ausgrenzung unter Kindern zählt zu den gewaltigsten Herausforderungen in der Europäischen Union. Vor diesem Hintergrund sprach die Europäische Kommission im Februar 2013 als zentralen Baustein des Sozialinvestitionspakets (SIP) eine bedeutende Empfehlung über „Investitionen in Kinder: Den Kreislauf der Benachteiligung durchbrechen“ aus.

Der vorliegende Synthesebericht wurde vom Kernteam des Expertinnen- und Expertennetzwerks auf der Grundlage der Länderberichte aus den 28 EU-Mitgliedstaaten erstellt. Er enthält die wichtigsten Erkenntnisse in den Länderanalysen der Expertinnen und Experten; auf der Grundlage der Gesamtbewertung des Kernteams wird eine Reihe konkreter Vorschläge ausgesprochen, um die Durchführung der Empfehlung sowohl auf einzelstaatlicher als auch EU-Ebene voranzubringen.

Der Report ist in elektronischer Form in Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar. Die 28 Landreporte sind hier in der jeweiligen Nationalsprache erhältlich.

17/07/2013

Progress Annual Performance Monitoring Report 2012  (17/07/2013)

Kataloge N. : KE-XC-13-001-EN-N

The report on the performance of the EU Progress programme in 2012 provides a key insight into how the programme has fared in meeting EU goals in the fields of employment, social inclusion and social protection, working conditions, equality between women and men and fight against discriminations. It analyses the significant contribution of the activities funded through Progress to the implementation of the Europe 2020 strategy, in terms of policy coordination, implementation of EU laws and support to the main stakeholders. The report supports concrete outcomes by providing them with visibility, focusing on the evolving policy priorities in the relevant policy areas, and the main challenges still facing the EU. The report is available in electronic format in English.

12/07/2013

Das Jahr im Überblick – PROGRESS 2012  (12/07/2013)

Kataloge N. : KE-XE-13-001-DE-C

Diese Faktenübersicht enthält die Kernaussagen des jährlichen Ergebnisberichts 2012 für das Gemeinschaftsprogramm für Beschäftigung und soziale Solidarität Progress. Sie bietet einen Überblick über die in den Bereichen Analyse, gegenseitiges Lernen, Bewusstseinsbildung und Verbreitung finanzierten Maßnahmen und zeigt so den Beitrag des Programms Progress zur Umsetzung der Strategie Europa 2020 auf. Die Druckausgabe dieser Veröffentlichung ist in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen