Navigationsleiste

Koordinierung der Sozialversicherungssysteme in der EU

Ihre Sozialversicherungsansprüche

im europäischen Ausland

Sozialversicherungsträger suchen

Hintergrundinformationen

zur Koordinierung der Sozialversicherungssysteme

Impact of mobile EU citizens on national social security systems

Impact of mobile EU citizens on national social security systems

2013-10-14
According to a study just published by the European Commission in most EU countries, EU citizens from other Member States use welfare benefits no more intensively than the host country's nationals. Mobile EU citizens are less likely to receive disability and unemployment benefits in most countries studied.

Koordinierung der Sozialversicherungssysteme in der EU

Neuzugänge

27/05/2011

Ansprüche der Versicherten und ihrer Familienangehörigen nach den Verordnungen (EG) Nr. 883/2004 und (EG) Nr. 987/2009  (27/05/2011)

Kataloge N. : KE-32-11-686-DE-C

Die EU hat im Bereich der sozialen Sicherheit gemeinsame Regelungen zum Schutz der Rechte des Bürgers bei einem Umzug innerhalb Europas erlassen. Durch diese gemeinsamen Regelungen werden jedoch nicht die nationalen sozialen Sicherungssysteme durch ein einziges, europaweit gültiges System ersetzt: Jedes Land der Europäischen Union legt die Bedingungen, unter denen Leistungen der Sozialversicherung gewährt werden, sowie die Höhe und Bezugsdauer der Leistungen fest. Hierbei müssen jedoch die EU-Rechtsvorschriften, insbesondere Verordnung (EG) Nr. 883/2004 über die Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit, beachtet werden. Dieser Leitfaden verschafft den zuständigen nationalen Behörden einen Überblick über die Koordinierungsbestimmungen der EU im Bereich der Gesundheitsfürsorge. Er enthält Angaben zu den Ansprüchen der Versicherten und ihrer Familienangehörigen sowie der Rentner und ihrer Familien. Die Bestimmungen enthalten Erläuterungen in Bezug auf den Wohnsitz bzw. Aufenthaltsort, entweder im Land der Versicherung oder einem anderen Land der Europäischen Union. Die Druckausgabe dieser Veröffentlichung ist in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.

15/10/2010

KOORDINIERUNG DER SYSTEME DER SOZIALEN SICHERHEIT Europaweit arbeiten, studieren, reisen und Rente beziehen.  (15/10/2010)

Kataloge N. : KE-32-10-403-DE-C

Denken Sie darüber nach, in ein anderes europäisches Land zu gehen? Erfahren Sie, wie EU-Vorschriften Ihre Sozialversicherungsansprüche und die Ihrer Familie schützen.

15/10/2010

Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit: Europaweit arbeiten.  (15/10/2010)

Kataloge N. : KE-32-10-400-DE-P

Poster – Die EU koordiniert die Sozialversicherungssysteme, damit Sie Ihre Sozialversicherungsansprüche nicht verlieren, wenn Sie in mehr als einem Land der Europäischen Union, in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz arbeiten oder wenn Sie zur Arbeitssuche in eines dieser Länder gehen möchten.

15/10/2010

Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit: Europaweit Rente beziehen.  (15/10/2010)

Kataloge N. : KE-32-10-401-DE-P

Poster – Dank der EU-Vorschriften zur Koordinierung der Sozialversicherungssysteme können Sie überall in Europa Ihre Rente beziehen und haben auch im Ausland Zugang zu medizinischer Versorgung.

15/10/2010

Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit: Europaweit arbeiten.  (15/10/2010)

Kataloge N. : KE-32-10-402-DE-C

Wie wirkt sich ein Umzug in Europa auf Ihren Anspruch auf Arbeitslosenleistungen aus? Erfahren Sie mehr über Ihre Ansprüche, wenn Sie in mehr als einem Land der Europäischen Union, in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz gearbeitet haben oder wenn Sie zur Arbeitssuche in eines dieser Länder gehen möchten.

09/06/2010

Bericht des Europäisches Beschäftigungsobservatoriums - Die Beschäftigungsdimension einer Ökologisierung der Wirtschaft, 2009  (09/06/2010)

Kataloge N. : KE-32-10-218-DE-C

Der Umweltschutz gewinnt in der EU an Bedeutung und hat erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft. Der Wandel der Wirtschaft zu mehr Umweltfreundlichkeit wird voraussichtlich umfangreiche Folgen für die Industrie und den Arbeitsmarkt der EU haben. Dieser Bericht des Europäischen Beschäftigungsobservatoriums untersucht den Einfluss des Wandels der Wirtschaft zu mehr Umweltfreundlichkeit auf die Beschäftigung in Europa. Es werden sowohl die Risiken als auch die Vorteile einer grüneren Wirtschaft untersucht und Maßnahmen zur Minderung der Risiken identifiziert.  Die Druckausgabe dieser Veröffentlichung ist in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.

27/05/2009

Umzug innerhalb der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz? Informieren sie sich über Ihre Rechte!  (27/05/2009)

Kataloge N. : KE-78-09-675-DE-D

Dieses Merkblatt illustriert und verdeutlicht die Maßnahmen der EU in Bezug auf Sozialversicherung und Freizügigkeit der Arbeitnehmer. Das für die breite Öffentlichkeit bestimmte Merkblatt versucht mögliche Fragen von Reisenden und von Bürgern, die aus beruflichen oder familiären Gründen in einen anderen Mitgliedstaat umziehen, zu beantworten. Insbesondere werden Fragen zu Sozialversicherung, Renten und Gesundheitsversorgung behandelt. Es ist in allen Amtssprachen der EU erhältlich.

02/04/2007

MISSOC 2006  (02/04/2007)

Kataloge N. : KE-AE-07-001-DE-C, 92-79-03197-X

Die dieser Publikation beiliegende CD-ROM enthält die vergleichenden MISSOC-Tabellen zu den Systemen der sozialen Sicherung in Europa im interaktiven Webseitenformat und als PDF-Version. Außerdem enthält die CD beschreibende Informationen über die Organisation der sozialen Sicherheit in den einzelnen Ländern und die soziale Sicherung von Selbständigen. Diese Publikation ist erhältlich in Deutsch, Englisch und Französisch.

13/07/2006

Möchten Sie gern in einem anderen EU-Mitgliedstaat arbeiten? Dann informieren Sie sich über Ihre Rechte!  (13/07/2006)

Kataloge N. : KE-75-06-930-DE-C, ISBN 92-79-01881-7

Dieser Leitfaden beschreibt ausschließlich die rechtliche Stellung von Bürgern, die sich der Arbeit wegen in einen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union begeben. Er informiert Sie in leicht verständlicher Form anhand von Fragen und Antworten über Ihre Rechte als Wanderarbeitnehmer. Er ist in 20 Amtssprachen der EU erhältlich.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen