Navigationsleiste

Veröffentlichungskatalog

12/10/2012

Langzeitarbeitslosigkeit - EEO-Bericht 2012  (12/10/2012)

Kataloge N. : KE-AZ-12-002-DE-N

Langzeitarbeitslosigkeit - EEO-Bericht 2012

Da sich die EU weiterhin bemüht, die gegenwärtige Wirtschaftskrise zu überwinden, stellt die Senkung der Arbeitslosigkeit – darunter insbesondere die Langzeitarbeitslosigkeit – eine Priorität für Bürger und Politik dar. Dieser Bericht untersucht, wie sich die Langzeitarbeitslosigkeit auf nationaler und EU-Ebene verändert hat. Gleichzeitig wird versucht, verschiedene Gruppen gemäß Alter, Geschlecht, Ausbildungsstand, Migrantenhintergrund/ethnischer Minderheit, Arbeitsplatzsektor/Beruf und Wohnsitzregion zu identifizieren. Schließlich werden ebenfalls strukturelle Faktoren (d. h. qualifikationsbezogene Missverhältnisse, Versicherungsbeitragsregelungen usw.) auf der Nachfrage- und Angebotsseite analysiert. Den Schlusspunkt bildet die Auswertung verschiedener politischer Möglichkeiten, um Arbeitslosigkeit bekämpfen. Die elektronische Ausgabe dieser Veröffentlichung ist in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.