Navigationsleiste

Herausforderungen der Zukunft

Eine große Herausforderung für die Arbeitsmärkte in Europa besteht darin, größere Flexibilität und maximale Sicherheit für alle auf einen Nenner zu bringen. Die Bestrebungen zu mehr Flexibilität haben zu einer größeren Vielfalt bei den Formen von Beschäftigungsverträgen geführt. Sie weichen teilweise erheblich vom Standardarbeitsvertrag ab, wenn es um den Grad der Beschäftigungs- und Einkommenssicherheit sowie um die relative Stabilität der damit verbundenen Lebens- und Arbeitsbedingungen geht.

Der rasante technische Fortschritt, der durch die Globalisierung immer härter werdende Wettbewerb, Veränderungen in der Verbrauchernachfrage und das erhebliche Wachstum des Dienstleistungssektors haben gezeigt, dass eine erhöhte Flexibilität erforderlich ist. Das Aufkommen der Just-in-Time-Strategie, der immer kürzer werdende Anlagehorizont für Unternehmen, die Ausbreitung der Informations- und Kommunikationstechnologien und die immer häufiger vorkommenden Nachfrageverschiebungen haben dazu geführt, dass die Organisation von Unternehmen immer flexibler gestaltet wird. Sichtbar wird dies anhand von Abweichungen bei der Arbeitsorganisation, den Arbeitszeiten, den Gehältern und dem Umfang des Mitarbeiterbestands in verschiedenen Phasen des Fertigungszyklus. Diese Veränderungen haben zu einem Bedürfnis nach einer größeren Vielfalt an Arbeitsverträgen geführt, und zwar unabhängig davon, ob diese Verträge explizit durch die EU-Gesetzgebung und die einzelstaatliche Gesetzgebung abgedeckt sind.

Vertragliche Vereinbarungen, die vom Standard abweichen bzw. flexible Varianten von Standardarbeitsverträgen sorgen dafür, dass die Unternehmen schnell auf veränderte Verbrauchertrends, technologischen Fortschritt und neue Möglichkeiten reagieren können, durch eine verbesserte Abstimmung zwischen Angebot und Nachfrage einen vielfältigeren Mitarbeiterbestand zu erhalten und zu pflegen. Auch die Mitarbeiter haben so mehr Wahlmöglichkeiten, insbesondere in punkto Arbeitszeitregelungen, aber auch die Karrierechancen verbessern sich, die Vereinbarkeit von Familienleben, Arbeit und Erziehung ist eher gewährleistet, und der Einzelne trägt mehr Verantwortung.

Sie können weitere Informationen über die Tätigkeit der EU auf diesen Gebieten nachlesen:

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen