Navigationsleiste

Sektoraler sozialer Dialog - Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Sozialpartner

Arbeitnehmervertreter Arbeitgebervertreter

Europäische Gewerkschaftsföderation für den Landwirtschafts-, Nahrungsmittel-
und Tourismussektor - EFFAT

FoodDrinkEurope

Der soziale Dialog in diesem Sektor erstreckt sich auf folgende Bereiche:

  • politische Entwicklungen, die sich auf die Lebensmittel- und Getränkebranche auswirken
  • Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltige Beschäftigung

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in der EU beschäftigt rund 4,2 Millionen Menschen in über 300 000 Unternehmen. Sie erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 950 Milliarden Euro.

Eine große Herausforderung für die Branche besteht darin, die Attraktivität der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft in Europa zu steigern. Hierzu muss ein neuer Rahmen zur Regelung von Kompetenzen und Qualifikationen erarbeitet werden.

Schwerpunkte

Der Ausschuss beschäftigt sich derzeit mit folgenden Themen:

  • Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltige Beschäftigung (Beschäftigungsfähigkeit und Alterung der Erwerbsbevölkerung)
  • Gemeinsame Agrarpolitik
  • Besteuerung von Lebensmitteln

Aktivitäten und Sitzungen

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der CIRCABC-Datenbank für diesen Ausschuss.

Siehe auch „Der sektorale soziale Dialog in Europa – aktuelle Entwicklungen“ (2010).

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen