Navigationsleiste

Sektoraler sozialer Dialog - Versicherungen

Sozialpartner

Arbeitnehmerorganisationen Arbeitgeberverbände
UNI-Europa Europäischer Verband der Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen (Insurance Europe)
  Europäischer Verband der Versicherungs- und Rückversicherungsvermittler (BIPAR)
  Vereinigung der gegenseitig und genossenschaftlich organisierten Versicherer in Europa (AMICE)

 

Der Ausschuss für den sektoralen sozialen Dialog in diesem Wirtschaftszweig wurde 1999 gegründet. Die Sozialpartner hatten jedoch bereits seit 1987 in einer informellen Arbeitsgruppe zusammengearbeitet.

Dieser Sektor umfasst folgende, unter dem NACE(Rev. 2)-Code 65 eingereihte Tätigkeiten:

  • Versicherungen (Lebensversicherung und Nichtlebensversicherung)
  • Rückversicherungen
  • Pensionskassen (ausgenommen gesetzliche Sozialversicherung)

EU-weit sind in der Versicherungsbranche 1,8 Millionen Personen beschäftigt (Eurostat, Arbeitskräfteerhebung, 2014)

Größte Herausforderungen:

  • Wandel des Rechtsrahmens aufgrund der Finanzkrise
  • Veränderung des Sektors durch zahlreiche Fusionen und Übernahmen
  • sich ändernde Anforderungen an Kompetenzen, unter anderem aufgrund der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft

Schwerpunkte

Der Ausschuss beschäftigt sich derzeit mit folgenden Themen:

  • lebenslanges Lernen
  • Einbindung der Sozialpartner aus den neuen EU-Mitgliedstaaten in den Ausschuss
  • einschlägige Regulierungsfragen

Tätigkeiten und Sitzungen

In der Bibliothek finden Sie Unterlagen zum Ausschuss für den sozialen Dialog in diesem Wirtschaftszweig.

Erreichtes

  • 2015: gemeinsame Erklärung zur Telearbeit in der Versicherungsbranche
  • 2012: gemeinsame Broschüre über die Bewältigung der demographischen Herausforderungen in der Versicherungsbranche: eine Auswahl von Initiativen in Europa
  • 2012: Bericht über die gemeinsame Konferenz zum Thema „Bewältigung der demographischen Herausforderungen in der Versicherungsbranche“
  • 2012: gemeinsame Erklärung zur Telearbeit in der Versicherungsbranche