Navigationsleiste

Öffentliche Konsultationen

Wenn die Europäische Kommission neue politische Maßnahmen und Rechtsvorschriften entwickelt, holt sie regelmäßig die Meinung von Bürgern und interessierten Kreisen ein. 

In dieser Rubrik unserer Website finden Sie Informationen über laufende öffentliche Konsultationen in den Bereichen Beschäftigung, Soziales und Integration. Sie können sich auch über abgeschlossene Konsultationen – einschließlich der eingereichten Beiträge und Folgemaßnahmen – informieren. 

Eine Übersicht über alle öffentlichen Konsultationen der Europäischen Kommission erhalten Sie auf der Website Ihre Stimme in Europa. Auf Debate Europe können Sie darüber hinaus an den verschiedensten Diskussionsforen teilnehmen.

Laufende Konsultationen

Zurzeit keine

Abgeschlossene Konsultationen

Titel Politikbereich(e) Zielgruppe(n) Abschlussdatum
Public consultation on the new EU occupational safety and health policy framework Beschäftigung und Soziales Alle Bürger und Organisationen sind eingeladen, sich an dieser Konsultation zu beteiligen. Besonders gefragt sind Beiträge aus Vertretern der Behörden in den Mitgliedstaaten, Sozialpartnern, Interessengruppen und Experten mit Interesse im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz. 26/08/2013
Revision of the EU provisions on coordination of long-term care benefits and unemployment benefits (Regulation (EC) No 883/2004) Koordinierung der Sozialversicherungssysteme und Freizügigkeit in der EU Alle Bürger und Organisationen 05/03/2013
Exploiting the employment potential of the personal and household services Beschäftigung, Soziales Nationale, regionale und lokale Behörden, Sozialpartner, Arbeitgeberorganisationen, NGO, Akademiker und andere Interessengruppen oder einzelne Bürger mit Interesse an Dienstleistungen für Personen und Haushalte 15/07/2012
Quality Framework for Traineeships Beschäftigung Alle Bürger/-innen, insbesondere junge Menschen, Praktikanten/-innen, Sozialpartner, Unternehmen und Bildungsinstitutionen 11/07/2012
EU initiatives for the enforcement of EU rules on freedom of movement for workers Beschäftigung und Soziales Alle Bürgerinnen und Bürger, die nationalen, regionalen und lokalen Behörden, Gewerkschaften, Arbeitgebern, NROs, Akademikern, anderen Beteiligten, die sich für die Freizügigkeit der Arbeitnehmer interessieren 12/08/2011
Progress 2007-2013 Beschäftigung und soziale Solidarität

Die öffentliche Konsultation richtet sich an zentrale Stakeholder/innen des Programms PROGRESS, vor allem die zuständigen Behörden in den Teilnahmeländern einschließlich der öffentlichen Arbeitsverwaltungen, lokalen und regionalen Behörden sowie im EU-Recht vorgesehenen Fachgremien; Wirtschafts- und Sozialpartner; NGO; Hochschul- und Forschungseinrichtungen, Expertinnen und Experten im Bereich Evaluierung sowie die Medien. Die Konsultation wird in allen PROGRESS-Teilnahmeländern durchgeführt, Also den EU-Mitgliedstaaten, den EFTA-EWR- und Kandidaten­ländern sowie einem potenziellen Kandidatenland.

27/05/2011
Green Paper towards adequate, sustainable and safe European pension systems Wirtschaftliche Angelegenheiten; Beschäftigung und Soziales; Binnenmarkt An der Konsultation beteiligen können sich alle Bürger und Organisationen. Besonders wertvoll sind für die Kommission Beiträge von Mitgliedstaaten, anderen öffentlichen Behörden, Unternehmensorganisationen, Sozialpartnern und Nichtregierungsorganisationen. 15/11/2010
Public consultation on the preparation of a new EU Disability Strategy 2010-2020 Beschäftigung & Soziales Öffentlichkeit 04/01/2010
Consultation in view of a possible designation of 2012 as European Year for Active Ageing and Intergenerational Solidarity Beschäftigung und soziale Angelegenheiten Relevanten Akteure, wie EU-Ebene, NRO, Sozialpartner, die Regierungen der Mitgliedstaaten und Agenturen sowie Organisationen der regionalen und lokalen Regierungen, Experten über das Altern, Solidarität zwischen den Generationen-, Kommunikations-und Verhaltensänderungen 31/07/2009
Consultation on restructuring and anticipation of change Employment and Social Affairs Employers' organisations, trade unions, national, regional and local authorities, academics, NGOs, other stakeholders as well as individual citizens with an interest in restructuring and anticipation of change. 30/03/2012

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen