Navigationsleiste

ESF - Europäischer Sozialfonds

Neuzugänge

18/07/2014

Investing in people: EU funding for employment and social inclusion - Social Europe guide - Volume 7  (18/07/2014)

Kataloge N. : KE-BC-14-001-EN-N

The Social Europe guide is a bi-annual publication aimed at providing an interested but not necessarily specialised audience with a concise overview of specific areas of EU policy in the field of employment, social affairs and inclusion. It illustrates the key issues and challenges, explains policy actions and instru¬ments at EU level and provides examples of best practices from EU Member States. It also presents views on the subject from the Council Presidency and the European Parliament.
Volume 7 focuses on EU funding instruments used to help people into employment or out of poverty and social exclusion. The guide outlines the aims and objectives of four specific funds: the European Social Fund (ESF); the Fund for European Aid to the Most Deprived (FEAD); the EU programme for Employment and Social Innovation (EaSI); and the European Globalisation Adjustment Fund (EGF).
There is a particular focus on priorities for the EU’s new financial period, which runs from 2014-2020, and on how these funds will support Europe 2020, the EU’s economic strategy for smart, sustainable and inclusive growth.
The guide will be available in printed and electronic format in English, French and German.

12/06/2014

Sozial Agenda 37 – Europäischer Sozialfonds 2014–2020  (12/06/2014)

Kataloge N. : KE-AF-13-037-DE-C

Diese Ausgabe der Sozial Agenda beschäftigt sich mit dem neuen Europäischen Sozialfonds und dem Europäischen Fonds zur Anpassung an die Globalisierung. Ebenso geht es um die öffentliche Konsultation zu der Frage, wie es um die EU-Strategie für Wachstum und Beschäftigung steht. Überdies werden Initiativen vorgestellt, um EURES zu einem proaktiveren Instrument für die EU-weite Stellenvermittlung zu machen, Umstrukturierungen von Unternehmen oder öffentlichen Behörden besser zu koordinieren und hochwertige Praktika sicherzustellen. Ein weiterer Schwerpunkt gilt der Frage, wer „die fehlenden Unternehmer“ sind. Die Sozial Agenda ist in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

15/03/2012

ESF legal papers - Consolidated Structural Funds Legislation for the programming period 2007-2013  (15/03/2012)

Kataloge N. : KE-31-11-444-EN-C

The European Commission has produced consolidated versions of EU legislation governing the application of structural funds so as to support Member State authorities in managing related measures. This publication contains legal papers related to the European Social Fund (ESF) and subsequent legislative amendments. They set out the overall remit of the ESF, lay down general provisions for use of funds and establish rules for implementation of ESF-funded actions. The publication is available in printed format in English and French.

07/02/2012

Sozial Agenda 28 - Europäischer Sozialfonds - Wachstum durch Investition in Humankapital  (07/02/2012)

Kataloge N. : KE-AF-11-028-DE-C

Ausgabe 28 des Magazins "Sozial Agenda" widmet sich im „Thema Spezial” der Zukunft der Kohäsionspolitik. Sie untersucht die Rolle des Europäischen Sozialfonds im Hinblick auf die Beschäftigung von Jugendlichen, transnationale Zusammenarbeit und Synergien zwischen kurz- und langfristigen EU-Maßnahmen. Ein weiterer Beitrag befasst sich mit den Perspektiven für das neue Europäische Semester. Weitere Themen sind das Europäische Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen 2012, die Initiative „Chancen für junge Menschen” sowie die Koordinierung der Sozialversicherungssysteme zwischen Dänemark und Schweden. Neben den gewohnten Inhalten enthält sie ein Gespräch mit dem stellvertretenden Generaldirektor der GD Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission, Zoltan Kazatsay. Die "Sozial Agenda" ist in gedruckter Form in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

27/03/2009

Sozial Agenda Nr. 20 - Dem Sturm trotzen - Hilfen für den Arbeitsmarkt in der Europäischen Union  (27/03/2009)

Kataloge N. : KE-AF-08-020-DE-C

Im „Thema Spezial“ dieser Ausgabe beschäftigen wir uns damit, wie die Beschäftigungs- und Sozialpolitik der EU einen Beitrag zur Abschwächung der Krisenfolgen leisten kann, und zwar insbesondere auf dem Arbeitsmarkt. Dazu werden vorhandene Instrumente, wie der Europäische Sozialfonds und der Fonds für die Anpassung an die Globalisierung zielgenau eingesetzt (S. 18). Das Magazin ist in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.

03/12/2008

Partnerschaften für familienfreundlichere Lebens- und Arbeitsbedingungen - Beantragung von Fördermitteln aus den Europäischen Strukturfonds  (03/12/2008)

Kataloge N. : KE-30-08-489-DE-C

Dieses Faltblatt versucht, das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie die durch die Europäischen Strukturfonds, insbesondere den Europäischen Sozialfonds, gebotenen Möglichkeiten genutzt werden können, um lokale Partnerschaften und Projekte zur Unterstützung von Familien zu initiieren. Es stellt die Strukturen und Verfahren der Strukturfonds vor und richtet sich an regionale und lokale politische Entscheidungsträger, Sozialpartner sowie Vertreter der Zivilgesellschaft, die sich für die Entwicklung von Projekten zur Schaffung familienfreundlicherer Bedingungen interessieren. Es ist in Deutsch, Englisch and Französisch erhältlich

16/10/2007

Sozial Agenda Nr. 15: Europäischer Sozialfonds - 50 Jahre Investition in Menschen  (16/10/2007)

Kataloge N. : KE-AF-06-015-DE-C, ISSN 1682-7805

In dieser Ausgabe der Sozial Agenda werfen wir in unserem Sonderbeitrag Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit einen Blick auf tie Thematik Arbeitsqualität. Das Magazin ist in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich.

10/09/2007

Europäischer Sozialfonds - 50 Jahre Investitionen in Menschen  (10/09/2007)

Kataloge N. : KE-76-06-418-DE-C

Diese Veröffentlichung präsentiert die 50jährige Geschichte des Europäischen Sozialfonds. Seit mehr als einem halben Jahrhundert arbeitet die Europäische Kommission zusammen mit den Mitgliedstaaten daran, den Menschen die Möglichkeit einzuräumen, ihre Aussichten auf einen Arbeitsplatz zu verbessern. Die Publikation ist in 22 Amtssprachen der EU verfügbar.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen