Navigationsleiste

Sozialinvestition

Neuzugänge

30/10/2013

Sozial Agenda 35 - Beschäftigung und soziale Innovation  (30/10/2013)

Kataloge N. : KE-AF-13-035-DE-C

Die Ausgabe Nr. 35 der Sozial Agenda stellt das neue Programm der Europäischen Kommission für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI) 2014-2020 vor. Weitere Themen sind die soziale Dimension der Wirtschafts- und Währungsunion, der bevorstehende Jahreskongress der Europäischen Plattform gegen Armut und soziale Ausgrenzung, die aktuelle Entwicklung der Arbeitsbeziehungen in Europa und der erste EU-Gesetzesvorschlag zur Integration der Roma. Die Sozial Agenda ist in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

24/04/2013

Sozial Agenda Nr. 33 - Sozialinvestition  (24/04/2013)

Kataloge N. : KE-AF-13-033-DE-C

Um wieder Wirtschaftswachstum zu erzielen und gleichzeitig die Arbeitslosen- und Armutsquoten deutlich zu senken, müssen sich die Mitgliedstaaten, auf Investitionen in Menschen bzw. „Humankapital“ konzentrieren und den Übergang von einem Wohlfahrts- zu einem Sozialinvestitionsstaat vollziehen. Diese Ausgabe der Sozial Agenda ist dem am 20. Februar 2013 von der Kommission vorgelegten Sozialinvestitionspaket für Wachstum und Zusammenhalt gewidmet. Weitere Themen sind verschiedene Sichtweisen auf Lebensqualität, die künftigen Qualifikationsanforderungen und die praktische Seite der Unionsbürgerschaft. Die Sozial Agenda ist in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

24/04/2013

Investition in ein soziales Europa  (24/04/2013)

Kataloge N. : KE-31-13-870-DE-C

Die sich verschlechternde soziale Lage und die mangelnde Nachhaltigkeit des Sozialschutzes erfordern das Handeln auf europäischer Ebene. Das Sozialinvestitionspaket der Kommission unterstützt die Mitgliedstaaten bei der Modernisierung ihrer Sozialsysteme durch Vorbereitung der Personen auf die Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen, anstatt die Folgen zu beheben. Die politische Expertise, der Reformprozess, die gemeinsame Beteiligung der Interessengruppen und die EU-Fonds für Sozialinvestitionen garantieren die uneingeschränkte Implementierung. Diese Veröffentlichung ist als Druckfassung in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen