Navigationsleiste

Unvorhergesehene medizinische Behandlung - Großbritanien

Notfall

Rufnummer 999 oder 112 (für nicht dringende Fälle 101)

Nationaler Gesundheitsdienst: Rufnummer 111

Dieser Dienst berät Sie in medizinischen Fragen und empfiehlt Ihnen geeignete Stellen vor Ort. Nutzen Sie die Rufnummer 111, wenn Sie rasch ärztliche Hilfe brauchen, ohne dass ein Notfall (dann Rufnummer 999) vorliegt.

Behandlung u. Kosten

Ärzte

Zahnärzte

  • Für klinisch notwendige Zahnbehandlungen im Rahmen des NHS wird eine nicht erstattungsfähige Pauschale berechnet. Zahnärzte in Ihrer Nähe

Krankenhausbehandlung (NHS)

  • Eine Krankenhausbehandlung wird – abgesehen von Notfällen – von Ihrem Hausarzt (Allgemeinmediziner), Zahnarzt oder Augenarzt veranlasst. Bei Vorlage einer gültigen Europäischen Krankenversicherungskarte ist die Behandlung in NHS-Kliniken überwiegend kostenlos. Krankenhäuser in Ihrer Nähe
  • Als Besucher mit einer gültigen EKVK können Sie klinisch notwendige medizinische Leistungen kostenlos in Anspruch nehmen. Im Voraus geplante Behandlungen sind durch die Karte nicht gedeckt.

Verschreibungen

Krankentransport

  • Notwendige Krankentransporte sind gedeckt.

Flugrettung

  • Keine Angaben verfügbar.

Erstattung

In Großbritannien und Nordirland ist die Behandlung meist kostenlos, so dass es keine Erstattung gibt.

Soweit Pauschalen anfallen (wie z. B. für Leistungen von NHS-Zahnärzten), sind diese im Vereinigten Königreich nicht erstattungsfähig. Auch für Behandlungen durch private praktische Ärzte sind keine Erstattungen vorgesehen.

Wurden Ihnen Versorgungskosten in Rechnung gestellt, so beantragen Sie nach Ihrer Rückkehr bei Ihrem nationalen Versicherungsträger die Erstattung.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen