Navigationsleiste

Kapital schlagen aus dem Wirtschaftskreislauf

August 2013

electronic circuit board © iStockphoto, Kryczka   

Sind Sie auf der Suche nach neuen Märkten im Ausland, aber unsicher, wie ein kompetenter und vertrauenswürdiger internationaler Partner zu finden ist? Dann sollten Sie sich an Enterprise Europe Network wenden.

Terapo mit Sitz in der Zentralslowakei installiert elektrische Ausrüstung in Betrieben und montiert Leiterplatten. In den Niederlanden entwickelt H&F Electronics hochleistungsfähige Halbzeuge und Endprodukte, darunter Komponenten zur Montage von Leiterplatten.

Das Enterprise Europe Network konnte die beiden innovativen Firmen zusammenbringen. Im April 2008 nahm Terapo an einer Unternehmensmesse Teil, die vom Network mit Sitz in der slowakischen nationalen Agentur für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen (NADSME) durchgeführt wurde. Zwei Monate später unterzeichneten Terapo und H&F Electronics eine Partnerschaftsvereinbarung, der zufolge das niederländische Unternehmen Terapo mit Leiterplatten-Teilen beliefert.

„Dank dieser Art von Veranstaltung in Kombination mit allen anderen wertvollen Network-Diensten können die Unternehmer aller Sektoren ihren Horizont erweitern“, erklärt Network-Beraterin Olga Nemethova. „Da wir bereits seit einiger Zeit mit Terapo zusammenarbeiten, wissen die Manager, dass sie sich mit jeder Frage bezüglich des Wachstums ihres Unternehmens an uns wenden können.“

Terapo-Geschäftsführer Libor Kevicky äußert sich genauso positiv: „Dank dieser Vereinbarung erfährt unser Leiterplatten-Geschäft ein enormes Wachstum“, und er fügt hinzu: „Beide Partner werden dank ihrer Zusammenarbeit stärker.“

  • Enterprise Europe Network - Going InternationalEnglish
  • Nationale Agentur für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen (NADSME)English
  • Terapo Englishslovenčina
  • H&F ElectronicsEnglishNederlands

Alle Erfolgsgeschichten

Seitenanfang
Aber was ist ein KMU?

Neuigkeiten

    Alle NeuigkeitenRSS

    Wichtige Programme für Unternehmer

    • Fassen Sie international Fuß mit Enterprise Europe Network
    • Erasmus for Young Entrepreneurs: Werden Sie Mentor neuer Unternehmer

    Diese Website wird von der GD Unternehmen und Industrie verwaltet
    und durch das Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) finanziert.

    Letzte Aktualisierung: 22/01/2014 | Seitenanfang