Navigationsleiste

MedVentures – Wir helfen, gute Ideen international zu platzieren

Januar 2011

MedVentures-Logo  

Eine Anwendung für Autofahrer und sehbehinderte Benutzer, die Textnachrichten vorliest, die Verwaltung von Energienetzen und nicht zugänglichen Gebieten durch GPRS‑basierte Lösungen, die soziale Vernetzung von Frauen im Nahen Osten – all diese höchst unterschiedlichen Geschäftsideen haben eines gemeinsam: Sie wurden kürzlich mit den MedVentures-Preisen 2010 für erfolgreiche Start-Ups im Mittelmeerraum ausgezeichnet. 

MedVentures honoriert innovative Start-Up-Unternehmen, die in den südlichen Mittelländern ein großes Wachstum erreichen konnten. Die drei Gewinner – EyalGPSEnglish (Israel), ADDICTS 123 (Palästinensische Autonomiebehörde) und Ounousa.comالعربية (Libanon) – wurden aus etwa 100 Bewerbern ausgewählt und erhielten Preisgelder in Höhe von insgesamt 90.000 €.

Die Start-Ups werden nicht nur auf der Grundlage ihrer Leistungen auf lokaler Ebene, sondern auch wegen ihres internationalen Potenzials ausgewählt: Durch Coaching, Partnerschaften, Teamentwicklung und Finanzierungen wird ihre Entwicklung auf internationaler Ebene deutlich gefördert.

Die MedVentures-Initiative ist Teil des EU‑Programms "Invest in Med" zur Schaffung von Handelsbeziehungen und Partnerschaften zwischen der EU und den Partnerländern des Mittelmeerraumes. Als Brücke zwischen Technologiezentren, Investoren und Strukturen zur Unterstützung von Unternehmern im Mittelmeerraum möchte MedVentures die Internationalisierung lokaler Unternehmen fördern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf kleinen Start-Up-Unternehmen.

Die Initiative steht unter der Leitung des ANIMA Investment Network, einer internationalen Plattform für die Optimierung der wirtschaftlichen Entwicklung im Mittelmeerraum.

Weitere Informationen:

  • MedVentures-WebsiteEnglish
  • Programm "Invest in Med"English
  • ANIMA Investment NetworkEnglish

Alle Erfolgsgeschichten

Seitenanfang
Aber was ist ein KMU?

Neuigkeiten

    Alle NeuigkeitenRSS

    Wichtige Programme für Unternehmer

    • Fassen Sie international Fuß mit Enterprise Europe Network
    • Erasmus for Young Entrepreneurs: Werden Sie Mentor neuer Unternehmer

    Diese Website wird von der GD Unternehmen und Industrie verwaltet
    und durch das Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) finanziert.

    Letzte Aktualisierung: 11/02/2014 | Seitenanfang