resize textAA+A++printDruckfassung
Europa 2020

Ressourcenschonendes Europa — eine Leitinitiative der Strategie Europa 2020

Die Leitinitiative „Ressourcenschonendes Europa“ der Strategie Europa 2020 unterstützt den Übergang zu einer emissionsarmen Wirtschaft, die ihre Ressourcen wirkungsvoll einsetzt, um nachhaltiges Wachstum zu erreichen.

Natürliche Ressourcen fördern unsere Wirtschaft und unsere Lebensqualität. Wir können uns einen Ressourcenverbrauch im bisherigen Umfang nicht mehr leisten. Eine effizientere Ressourcennutzung ist entscheidend für Wachstum und Beschäftigung in Europa. Sie wird wirtschaftliche Perspektiven eröffnen, die Produktivität steigern, die Kosten drosseln und die Wettbewerbsfähigkeit stärken helfen.

Die Leitinitiative „Ressourcenschonendes Europa“ gibt einen langfristig angelegten Aktionsrahmen für Maßnahmen in vielen Politikbereichen vor und unterstützt strategische Programme in den Bereichen Klimaschutz, Energie, Verkehr, Industrie, Rohstoffe, Landwirtschaft, Fischerei, Biodiversität und regionale Entwicklung. Dies schafft mehr Planungssicherheit für Investitionen und Innovation und gewährleistet, dass der Aspekt der Ressourceneffizienz in ausgewogener Weise in alle einschlägigen Maßnahmen eingebunden wird.

Wichtige Dokumente

Wichtige Vorschläge

(Die Links zu wichtigen Vorschlägen werden aktualisiert, sobald die Vorschläge veröffentlicht worden sind).

Veranstaltungen beteiligter Akteure