WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz.
 
Drapeau européenEuropa
Die Europäische Kommission

Forschung

FTE Info
deenfr
RDT InfoSonderausgabe
Dezember 2000

Europäische Woche
der Wissenschaft
und Technologie

Über Wissenschaft
lässt sich reden

 

Europäische Woche der Wissenschaft und Technologie - Über Wissenschaft lässt sich reden


Aktuelle FTE-Aktivitäten der Europäischen Union
Kurzinfos, Kalender, Publikationen,
Ausschreibungen
Forum
Ein offenes Forum für Ideen und Debatten
     

Wissenschaft und Gesellschaft

Über Wissenschaft lässt sich reden
Die Europäische Woche der Wissenschaft und Technologie:
eine Veranstaltung mit dem Ziel, der Öffentlichkeit - und
insbesondere der Jugend - die Wissenschaft näherzubringen.

Europäische Woche der Wissenschaft und Technologie - Über Wissenschaft lässt sich reden

Interview

Wissenschaft mit menschlichem Gesicht
Warum wollen die Jugendlichen keine wissenschaftlichen Fächer mehr studieren? Wie lässt sich die Forschung in unseren im Wandel begriffenen Gesellschaften aufwerten? Was lässt sich tun, um die demokratische Debatte über die Herausforderungen rund um die Wissenschaft zu erweitern? Der Gesichtspunkt des europäischen
Forschungskommissars Philippe Busquin.

Wissenschaft mit menschlichem Gesicht

 

Sieben Projekte der Woche der
Wissenschaft und Technologie 2000

Leafon

Die Natur, Humus der Wissenschaft
Der erste Film einer für die breite Öffentlichkeit und
Lehrkräfte bestimmten Serie, 'Inspired by Nature',
veranschaulicht die Beziehung zwischen Naturphänomenen und wissenschaftlichem Fortschritt.

Die Natur, Humus der Wissenschaft

Physics on stage

Lieben Sie Physik?
Physik ist eine spannende Angelegenheit. Warum lässt ihre Anziehungskraft nach? Am CERN in Genf, einem symbolträchtigen Ort, wurde lebhaft über diese Frage diskutiert.

Lieben Sie Physik?
   

EPOS

Reise ans Ende der Sonne
Fünf Teams von Schülern zwischen 12 und 18 Jahren haben sich jeweils mit einem Aspekt der Kenntnisse über die Sonne befasst. Das Ergebnis: eine originelle
Ausstellung und ein gelungenes Beispiel für
europäische Zusammenarbeit.

Reise ans Ende der Sonne
   

Mathematik in Aktion

Die Mathematik, dein Freund und Helfer
Eine ungewöhnliche Plakatkampagne hat die Bedeutung der Mathematik in unserem Alltag deutlich gemacht

Mathematisch begabt oder
"Null Bock auf Mathe"

Eine Begegnung mit Timothy Gowers, Preisträger
der Fields-Medaille 1998.

Die Mathematik, dein Freund und Helfer
 

Die Radioaktivität, eine Facette der Natur

Im strahlenden Herzen der Materie
Wie lässt sich ein so komplexes Phänomen wie die
Radioaktivität erklären? Die in Paris, Wiesbaden und
Mailand gezeigte Ausstellung "Die Radioaktivität, eine Facette der Natur" ist ein außergewöhnlich erfolgreiches Beispiel wissenschaftlicher Popularisierung.

Im strahlenden Herzen der Materie
   

GEOD Days

Diskussionen um das Genom
Die European Genetics Foundation hat in Mailand,
Barcelona, Heidelberg, London und Brüssel Debatten
über eine strittige wissenschaftliche Frage organisiert:
die Genomforschung.

Diskussionen um das Genom
   

Eurovisionen für die Zukunft

Das Gremium der Erben
In Reading (UK) haben drei Experten jungen Schülern
aus sechs europäischen Ländern das Problem des
Klimawandels präsentiert. Anschließend wurden
die Jugendlichen aufgefordert, sich zu äußern und Lösungen vorzuschlagen.

Das Gremium der Erben
 

 

 

Europäischer Preis

Bühne frei für den "Decartes"
Erstmals wurde der Descartes-Preis drei europäischen
Forscherteams verliehen, die im Netzverbund hervorragende wissenschaftliche Leistungen erbracht haben.

Bühne frei für den "Decartes"
   

Diese Informationsschrift enthält Artikel, die verschiedene Aspekte der gemeinschaftlichen Forschung behandeln und die Ergebnisse der Projekte vorstellen. Das FTE Info richtet sich an gegenwärtige und potentielle Teilnehmer der Forschungsprogramme der Gemeinschaft sowie an eine breitere Öffentlichkeit von Unternehmern, Entscheidungsträgern, Studenten usw., die sich für die Entwicklungen in der europäischen Forschung interessieren. Jede Ausgabe enthält außerdem die wichtigsten Neuigkeiten über die Forschungsprogramme der Gemeinschaft: Fristen für die Einreichung von Vorschlägen, Veranstaltungen und Konferenzen, Veröffentlichungen usw.


FTE Info 28

Frühere Versionen von FTE Info on-line

Um Ihr kostenloses FTE-Info Abonnement zu bestellen.


Top