Dort handeln, wo es erforderlich ist

Von der Europäischen Union finanzierte Projekte

Alle unten genannten, im Laufe des Sechsten Rahmenprogramms (RP6) finanzierten Projekte wurden gerade abgeschlossen oder befinden sich in ihrem letzten Jahr. Das Siebte Rahmenprogramm (RP7) unterstützt weitere Initiativen, die gerade auf den Weg gebracht wurden, wie zum Beispiel Iris und Prages.

©Courtesy European Researchers’ Night – Czech Republic, cat. 3
©Courtesy European Researchers’ Night – Czech Republic, cat. 3<
Forscherin der Reproduktionsbiologie des Hubert-Curien-Instituts (FR) bei der Blutentnahme an einem Königspinguin auf den Crozetinseln. © CNRS Photothèque/Franck Delbart
Forscherin der Reproduktionsbiologie des Hubert-Curien-Instituts (FR) bei der Blutentnahme an einem Königspinguin auf den Crozetinseln.
© CNRS Photothèque/Franck Delbart
Roberta, von Robotern und Mädchen. © IAS Fraunhofer
Roberta, von Robotern und Mädchen.
© IAS Fraunhofer
Forschung zu neuen Katalysematerialien für Anwendungen in der nachhaltigen Chemie. © CNRS Photothèque/Jérôme Chatin
Forschung zu neuen Katalysematerialien für Anwendungen in der nachhaltigen Chemie.
© CNRS Photothèque/Jérôme Chatin

Geschlecht und Forschung




UPGEM

„Understanding Puzzles in the Gendered European Map“ Braindrain in der Physik im kulturellen Spiegel
www.dpu.dk/site.aspx?p=8581

KNOWING

„Knowledge, Institutions and Gender: an East-West Comparative Study“
www.knowing.soc.cas.cz/

PROMETEA

„Empowering Women Engineers Careers in Industrial and Academic Research“
www.prometea.info

Gender Basic

Integration von Geschlechterfragen in die biowissenschaftliche Forschung in Europa
www.genderbasic.nl/

ELSA

„Excellence in the Life Sciences Area – adding the Gender Dimension“
http://ki.se

TRANSGEN

„Gender Mainstreaming European Transport Research and Policies. Building the Knowledge Basis and Mapping Good Practices“
www.sociology.ku.dk/koordinationen/transgen/

WOSISTER

Women Scientists in Gender-Specific Technological R&D
www.fpi.lu.se/en/research/wosister




Die Rolle der Wissenschaftlerinnen




WONBIT

„Women Scientists in Gender-Specific Technological R&D“
www.wonbit.net

WS DEBATE

„Stimulating Policy Debate on Women and Science Issues in Central Europe“
http://wsdebate.tetalap.hu/

PRAGES

„Practising Gender Equality in Science“
www.cfa.au.dk/da/forskning/forskningsprojekter/prages/

EUROWISTDOM

„European Women in Science – TV Drama on Stage“
www.euroscience.org/eurowistdom.html

IFAC

„Female Careers in Science, Engineering and Technology“
http://ifac-project.eu/ifac-project

CEC-WYS

„Central European Centre for Women and Youth in Science“
www.cec-wys.org/html/

UNICAFE

„Survey of the University Career of Female Scientists at Life Sciences versus Technical Universities“
www.unicafe.ee

WOMENCORE

Frauen in der Bauforschung
www.women-core.org/web/news.php

GB MANAGEMENT

„Gender Budgeting as an Instrument for Managing Scientific Organisations to Promote Equal Opportunities for Women and Men – With the Example of Universities“




Erziehung




ROBERTA EU

Mädchen erobern Roboter
www.roberta-home.eu

GAPP

„Gender Awareness Participation Process“
www.gendergapp.eu




Innovation und Unternehmen




ESGI

„European Studies on Gender Aspects of Inventions – Statistical survey and analysis of gender impact on inventions“
www.esgi.eu

FemStart

„Universities Debate Female Start-ups“
www.femstart.eu/

WIST

„Women in Innovation Science and Technology“
http://wist.ncl.ac.uk/index.htm




Datenbanken




DATAWOMSCI

Wissenschaftlerinnendatenbank
www.cews.org




Berufswahl




WOMENG

„Creating Cultures of Success for Women Engineers“
www.womeng.net/intro.htm

IRIS

„Improvement through Research in the Inclusive School“
www.irisproject.eu




Mentoren, Vorbilder und Netzwerke




Tandem Plus Idea

Etablierung einer internationalen strategischen Entwicklung zwischen führenden europäischen technischen Hochschulen, um die Anzahl der Professorinnen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften zu erhöhen
www.idealeague.org/

ADVANCE

Advanced Training for Women in Scientific Research.
www.advance-project.eu

ENCOUWOMSCI

Center of Excellence – Women and Science Seminare für Wissenschaftlerinnen
www.cews.org

EPWS

European Platform for Women Scientists.
www.epws.org

SET-ROUTES

Wissenschaftlerinnennetzwerk
www.set-routes.org

WOMENINNANO

„Strengthening the Role of Women Scientists in Nano-Science“
www.ifw-dresden.de

DIVA

„Science in a Different Voice“
www.irpps.cnr.it/diva/

PALLAS ATHENE

„Ambassadors for Women and Science – Pallas Athene.“ Einsatz bester Verfahren zur Stärkung der Frauen in der Forschung
www.dkfz-heidelberg.de/en/pallas/

EUMENT NET

Europäisches Netzwerk von Betreuungs programmen für Frauen an Hochschulen und in der Forschung
www.eument-net.eu/default.aspx

BASNET

Netzwerk der Baltenstaaten: Frauen in Wissenschaft und Hightech
www.basnet-fp6.eu

TOP

Mehr Einzelheiten

Change research landscapes

Die Konferenz Changing research landscapes to make the most of human potential – 10 years of EU activities in Women and Science wird am 14. und 15. Mai 2009 unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission und des tschechischen Ratsvorsitzes stattfinden. Mit dieser Veranstaltung soll eine Bilanz der seit zehn Jahren durchgeführten und von der Europäischen Union unterstützten Arbeiten zum Thema „Frauen und Wissenschaft“ gezogen werden. Gleichzeitig soll über neue Wege debattiert werden, mit denen die Gleichstellung in der Forschung verbessert werden kann. Verschiedene europäische Redner werden über ihre Erfahrungen hinsichtlich der Geschlechterproblematik sprechen. Folgende Themen sollen in drei Parallelveranstaltungen besprochen werden: Wissenschaft in der Schule sowie nationale und institutionelle Maßnahmen für Veränderungen in den Forschungsorganisationen und im wissenschaftlichen Arbeitsumfeld.

ec.europa.eu/research/science-society
Vera.Fehnle@ec.europa.eu


TOP