WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz.
European Flag    Europa Die Europäische Kommission Forschung Fünftes Rahmenprogramm
Verbesserung der Lebensqualität
     
   

Einleitung

Jüngste, überraschende Fortschritte in der biowissenschaftlichen Forschung lassen auf grundlegende und neue Entwicklungen bei Nahrungsmitteln, pharmazeutischen Produkten, Gesundheitsfürsorge und Landwirtschaft hoffen, werfen aber auch neue ethische Fragen auf. Da die europäische Wissenschaft in dieser Hinsicht mit beispiellosen Leistungen aufwarten kann, sind eine Reihe grundlegender Veränderungen erforderlich, wenn Europa diese wissenschaftliche Kompetenz in wettbewerbs- und marktfähige Produkte umsetzen will, die wiederum die Lebensqualität verbessern, die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie steigern und die Umwelt schützen. Diese Website gibt einen Überblick über das Forschungsprogramm Lebensqualität und Management lebender Ressourcen der Europäischen Union, das zu den sieben Programmen des Fünften Rahmenprogramms für Forschung und technologische Entwicklung (FTE) von 1998-2002 gehört.

Nach der Einführung, in der die Bedeutung der Forschung auf diesem Gebiet für Europa hervorgehoben wird, und einem Überblick über das FTE-Rahmenprogramm widmet sich die Website den einzelnen Leitaktionen, die für den neuen, fachübergreifenden, auf Problemlösung ausgerichteten Forschungsansatz unter dem Fünften Rahmenprogramm stehen, und stellt in schematischer Form deren Hauptprioritäten und Konzepte heraus. Eine Beschreibung der generischen Forschung und der Förderung der Infrastrukturen, die Teil des Programms sind, schließt sich an, und parallel dazu werden die Entwicklung einschlägiger Forschungsarbeiten sowie einige Fallstudien dargelegt. Darüber hinaus vermittelt die Website einen Überblick über das gesamte Fünfte Rahmenprogramm und nennt weitere Informationsquellen.

       
  Vorige Seite  
Nächste Seite...
   Previous  
 Next...
  Suche Top