WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz.
European Flag    Europa Die Europäische Kommission Forschung Fünftes Rahmenprogramm
Verbesserung der Lebensqualität
     
   

Vernetzung und Zusammenarbeit

Das Programm sieht vor, die bestehenden europäischen Forschungseinrichtungen optimal zu nutzen und die Schaffung neuer zu koordinieren.

   

Die Forschungseinrichtungen spielen besonders im Bereich der Biowissenschaften eine wichtige Rolle, einem Gebiet, auf dem Europa schon bewiesen hat, wie wertvoll koordinierte Forschungsarbeiten und -einrichtungen sind.
Das Programm Lebensqualität wird auf diesen Erfahrungen aufbauen und den "europäischen Mehrwert", der durch den erweiterten Zugang zu europäischen Forschungseinrichtungen entsteht, erhöhen und dessen Nutzung optimieren. Indem es die Koordination relevanter nationaler und multinationaler Initiativen unterstützt, verbessert das Programm darüber hinaus den komplementären Charakter neuer Einrichtungen. Projekte und Ausbildungsmaßnahmen, die in spezifischen Einrichtungen durchgeführt werden, dienen dazu, die Vernetzung der Forscher in ganz Europa zu verbessern.
Das Programm umfasst im Wesentlichen die drei folgenden Infrastrukturen:

  • Biologische Daten und Sammlung von biologischem Material. Dazu gehören Datenbanken, Informationsdienste und -netzwerke im Bereich Biologie und Sammlungen von Material für die Genforschung.
  • Klinische Forschungseinrichtungen. Diese bieten die Möglichkeit, vorklinische und klinische Tests durchzuführen.
  • Einrichtungen für Aquakultur- und Fischereiforschung.

       
  Vorige Seite  
Nächste Seite...
   Previous  
 Next...
  Suche Top