European Commission - Research

FP7 in Brief illustration from FP7 in Brief brochure Wie man sich am 7. Rahmenprogramm für Forschung der EU beteiligen kann

Wie ist RP7 aufgebaut?
Was sind die „Spezifischen Programme“?

Die Spezifischen Programme bilden die fünf wesentlichen Bausteine von RP7:

Zusammenarbeit

Das Programm Zusammenarbeit, das Herz von RP7, macht ein Drittel des Gesamtbudgets aus. Es fördert die Verbundforschung anhand von Projekten grenzübergreifender Konsortien zwischen Industrie und Hochschulen, innerhalb Europas und mit anderen Partnerländern. Forschung wird in zehn thematischen Hauptbereichen durchgeführt:

  • Gesundheit
  • Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei sowie Biotechnologie
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Nanowissenschaften, Nanotechnologien, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien
  • Energie
  • Umwelt (einschl. Klimaänderung)
  • Verkehr (einschl. Luftfahrt)
  • Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften
  • Weltraum
  • Sicherheit

Ideen

Das Programm Ideen fördert „Pionierforschung“ ausschließlich auf der Basis wissenschaftlicher Exzellenz. Die Forschungsprojekte können aus allen wissenschaftlichen oder technologischen Bereichen stammen, einschließlich Ingenieurwesen, Sozial-, Wirtschafts- sowie Geisteswissenschaften. Im Gegensatz zum Programm Zusammenarbeit besteht keine Verpflichtung zu grenzübergreifenden Partnerschaften. Die Projekte werden von „individuellen Gruppen“ unter Führung eines „Forschungsleiters“ durchgeführt. Das Programm wird über den neuen Europäischen Forschungsrat (ERC – European Research Council) implementiert.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiteerc.europa.eu

^Seitenanfang

Menschen

Das Programm Menschen bietet Unterstützung für Mobilität und Laufbahnentwicklung von Forschern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Es wird über eine Reihe von Marie-Curie- Maßnahmen umgesetzt, die Forschern Stipendien und andere Maßnahmen anbieten, um die Entwicklung ihrer Qualifikationen und Kompetenzen während ihrer gesamten Laufbahn zu unterstützen:

  • Erstausbildung für Forscher – Marie-Curie-Netzwerke
  • Partnerschaften und Verbindungswege zwischen Industrie und Hochschulen
  • Kofinanzierung von regionalen, nationalen und internationalen Mobilitätsprogrammen
  • Innereuropäische Stipendien
  • Internationale Dimension: aus- und eingehende Stipendien, Instrumente internationaler Zusammenarbeit, Beihilfen zur Wiedereingliederung
  • Marie-Curie-Preise

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseite
http://ec.europa.eu/research/mariecurieactions/index_de.htm

Kapazitäten

Das Programm Kapazitäten stärkt die Forschungskapazitäten, die Europa benötigt, um sich zu einer dynamischen wissensgestützten Wirtschaft zu entwickeln.

Es umfasst die folgenden Aktivitäten:

  • Forschungsinfrastrukturen
  • Forschung zugunsten von KMU
  • Wissensorientierte Regionen
  • Forschungspotenzial
  • Wissenschaft und Gesellschaft
  • Spezielle Aktivitäten internationaler Zusammenarbeit
^Seitenanfang

Nuklearforschung

Das Programm für Forschungs- und Ausbildungsmaßnahmen im Bereich der Kernforschung umfasst künftig Forschung, Technologieentwicklung, internationale Zusammenarbeit, die Verbreitung technischer Informationen, sowie Maßnahmen zur Anwendung und Ausbildung. Zwei spezifische Programme sind geplant:

  • das erste Programm beinhaltet Fusionsforschung (insbesondere ITER) sowie Kernspaltung und Strahlenschutz;
  • das zweite Programm umfasst die Tätigkeiten der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) im Bereich der Kernenergie, einschließlich der Entsorgung nuklearer Abfälle und der Umweltauswirkungen; außerdem die kerntechnische Sicherheit sowie die Sicherheitsüberwachung. Zusätzlich zu den direkten Maßnahmen im Nuklearbereich führt die GFS Forschungen in einer Reihe anderer Gebiete durch, um der politischen Entscheidungsfindung der EU wissenschaftliche und technologische Unterstützung zu bieten (siehejrc.ec.europa.eu/).

RP7 Budget (50 521 Mio. EUR, aktuelles Preisniveau)

in Millionen Euro
JRC (EC) 1 751
Cooperation 32 413
Ideen 7 510
Menschen 4 750
Kapazitäten 4 097
FP7 budget: chart

Anmerkung: Euratom RP: 2,7 Mrd. EUR für 5 Jahre – nicht im obigen Budget enthalten

cover of the brochure
(~1.3 MB)
 
Seitenanfang