This site has been archived on (yyyy/mm/dd)
22/10/2012
Sitemap Printable version
Text smaller Text bigger
rss feed

Wer profitiert vom EFR?

Jeder!

Sind Sie Wissenschaftler oder im Bereich Wissenschaft und Technologie tätig? Erfahren Sie, wie die Entwicklung des EFR dazu beitragen kann, Ihre berufliche Laufbahn und Aufstiegsmöglichkeiten europaweit zu verbessern und die von Ihnen benötigten Forschungsinfrastrukturen aufzubauen.

Sind Sie für eine Universität oder eine Forschungseinrichtung tätig? Erfahren Sie, wie die EFR-Initiativen Universitäten und Forschungseinrichtungen stärken und den Wissenschaftlern Ihres Instituts weitere Vorteile bringen können.

Sind Sie in einem Unternehmen tätig? Erfahren Sie, wie der EFR durch „Open Access“ den Weg für Wissenstransfer und Zusammenarbeit und die verbesserte grenzübergreifende Verwaltung von geistigem Eigentum ebnen kann.

Sind Sie für eine nationale oder regionale Behörde tätig? Erfahren Sie, wie der Ljubljana-Prozess eine Partnerschaft in der Forschungspolitik initiiert, die im Rahmen einer gemeinsamen Vision für die Entwicklung des EFR öffentliche Behörden aus allen Ebenen mit einbezieht.

Sind Sie ein europäischer Bürger? Erfahren Sie, wie die Initiative für eine gemeinsame Programmplanung die einzelstaatlichen Ressourcen europaweit vereint, um einigen großen Herausforderungen unserer Gesellschaft, wie dem Klimawandel oder Krankheiten älterer Menschen, wirksamer zu begegnen. Zudem können Sie sich darüber informieren, wie Wissenschaft und Gesellschaft (FP7) eine harmonische Integration wissenschaftlicher und technologischer Bemühungen und eine entsprechende Forschungspolitik in der europäischen Gesellschaft fördert.

Kommen Sie aus einem anderen Teil der Welt? Auf der gesamten Website finden Sie Informationen darüber, wie sich der EFR zu einem der weltweit attraktivsten Orte für Forschung und Innovation entwickelt und wie er gleichzeitig starke Bindungen zu Partnern auf internationaler Ebene aufbaut.