Navigation path

Additional tools

Verkehr

  • Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union: Investieren in Ihre Regionen und Städte

    Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union: Investieren in Ihre Regionen und Städte

    16/07/2014

    Jedes Jahr investiert die EU mehrere Millionen Euro in Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen, um soziale und wirtschaftliche Unterschiede zwischen den Regionen abzubauen.

    Dieses Video zeigt, wie EU-Investitionen das Wirtschaftswachstum in den einzelnen Regionen ankurbeln und somit das tägliche Leben der Bürger verbessern können.

    Die EU-Kohäsionspolitik hat in den letzten fünf Jahren mehr als 600 000 Arbeitsplätze geschaffen, durch Investitionen in die Berufsbildung die Beschäftigungsmöglichkeiten von bis zu 15 Millionen Menschen pro Jahr verbessert und den Bau von über 25 000 km Straßen und 1800 km Schienen kofinanziert. Außerdem hat sie möglich gemacht, dass weitere 3 Millionen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser erhielten. Sie unterstützte auch 200 000 kleine und mittlere Unternehmen sowie 61 000 Forschungsprojekte. Und diese Zahlen werden noch steigen, da die Projekte, die in den vergangenen fünf Jahren an den Start gingen, auch weiterhin Ergebnisse hervorbringen werden.

    Ermöglicht wird all dies durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Kohäsionsfonds und den Europäischen Sozialfonds, die zusammen mehr als ein Drittel des EU-Haushalts ausmachen.

    Weitere Informationen

  • Directorate-General for Regional and Urban Policy presents its new comic book "Partners"

    Directorate-General for Regional and Urban Policy presents its new comic book

    13/05/2014

    The Directorate-General for Regional and Urban Policy has just published a brand new comic book called ’Partners’ which aims at presenting Regional and Urban Policy through six stories designed to appeal to a young audience. The themes covered in this album are Research & Innovation, Urban Development, Environment, Support to SMEs, Social Inclusion, ICT, Cooperation between regions, Transport, Solidarity between regions in case of natural disasters, etc. These slices of life and stories of men and women were inspired by real EU-funded projects that illustrate the European Union’s contribution to reducing differences in standards of living and supporting the regions in their development.
    This comic is available in FR, EN and NL and can be ordered via EU Bookshop

    Weitere Informationen

  • Trolleybus company Gdynia: CityStar: Nachhaltiger öffentlicher Nahverkehr

    Trolleybus company Gdynia: CityStar: Nachhaltiger öffentlicher Nahverkehr

    31/03/2014

    Dank eines neuen umweltfreundlichen städtischen Verkehrssystems mit innovativen und barrierefreien elektrischen Trolleybussen hat die Stadt Gdingen die Verkehrsbelastung reduziert, Unfallzahlen gesenkt und die Luftqualität verbessert. Die modernen Fahrzeuge haben den Komfort der Fahrgäste verbessert, die Fahrzeiten verkürzt und Vorteile für die lokale Wirtschaft des Städtedreiecks Gdingen, Danzig und Zoppot in Nordpolen gebracht.

    Weitere Informationen über Projekt

     

    Weitere Informationen

  • RegioStars Awards 2011: Innovative and sustainable mobility (CIVITAS)

    RegioStars Awards 2011: Innovative and sustainable mobility (CIVITAS)

    23/06/2011This video presents the different initiatives in Funchal, the capital of Madeira, implemented by the local authorities with support from EU Regional Policy in relation to innovative and sustainable mobility. By encouraging the use of cleaner transport modes and practices, this action is aimed at both the region’s inhabitants and, above all, at tourists, who are key actors in the development of the local economy. The CIVITAS initiative is being co-funded by the EU’s European Regional Development Fund (ERDF) as part of EU Regional Policy aid for transport infrastructures.

    Weitere Informationen

  • RegioStars Awards 2011: Innovative and sustainable mobility (CIVITAS) (story)

    RegioStars Awards 2011: Innovative and sustainable mobility  (CIVITAS) (story)

    23/06/2011In this video portrait, Eugenia Vasconcelos, a native and resident of Funchal, explains how the introduction of a bus route near her home has changed her life. Today, at nearly 80 years of age, she is rediscovering the freedom she had as a teenager: going out, moving around, getting together with other people, and so on. This achievement falls within the framework of an innovative and sustainable mobility policy implemented by the local authorities and given direct support by the EU.

    Weitere Informationen

  • Donaubrücke 2

    Donaubrücke 2

    08/12/2010In diesem Video wird das im Rahmen von EFRE kofinanzierte Projekt der Brücke zwischen Calafat (Rumänien) und Widin (Bulgarien) vorgestellt. 2011 soll die erst zweite feste Donauquerung zwischen den beiden Ländern dem Verkehr übergeben werden. Dieses Projekt bedeutet sowohl für den Verkehr als auch den Handel zwischen den Balkanländern und dem Rest der Europäischen Union einen Durchbruch.

    Weitere Informationen

  • NEWADA

    NEWADA

    08/12/2010In diesem Video wird das Netzwerk-Projekt NEWADA (Network of Danube Waterway Administrations) vorgestellt. Es wurde im Rahmen von EFRE kofinanziert und soll die Zusammenarbeit von 8 Ländern bezüglich der Verbesserung der Infrastrukturen und der Entwicklung der Donau-Verkehrswege als wichtige Brücke zwischen Ost- und Westeuropa, insbesondere im Rahmen der gemeinsamen Nutzung technischer Ressourcen durch die verschiedenen Wasserstraßenverwaltungen, verstärken.

    Weitere Informationen

  • NEWADA: László Szabo (Videoporträt)

    NEWADA: László Szabo (Videoporträt)

    08/12/2010Dieses Videoporträt stellt László Szabo, Zollbeamter aus Mohacs, einer Kleinstadt im Dreiländereck von Ungarn, Serbien und Kroatien, vor. Dank des im Rahmen von EFRE kofinanzierten Projekts NEWADA wurden die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit seinem serbischen und kroatischen Kollegen jetzt modernisiert.

    Weitere Informationen

  • Donaubrücke 2: Mitroi Nicolae Daniel (Videoporträt)

    Donaubrücke 2: Mitroi Nicolae Daniel (Videoporträt)

    08/12/2010Dieses Videoporträt stellt Mitroi Nicolae Daniel aus Calafat, Vorarbeiter auf der Baustelle der Donaubrücke 2, vor. Dank des im Rahmen von EFRE kofinanzierten Projekts hat er wie viele andere auch eine Stelle gefunden, die ihm neue Perspektiven eröffnet. Er arbeitet an der Errichtung der unterirdischen Leitungen zur Begrenzung des Wasserstaus mit und kann sich dabei wertvolle Kompetenzen aneignen.

    Weitere Informationen

 

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert