Navigation path

Additional tools

Informations- und Kommunikationstechnologien

  • Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union: Investieren in Ihre Regionen und Städte

    Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union: Investieren in Ihre Regionen und Städte

    16/07/2014

    Jedes Jahr investiert die EU mehrere Millionen Euro in Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen, um soziale und wirtschaftliche Unterschiede zwischen den Regionen abzubauen.

    Dieses Video zeigt, wie EU-Investitionen das Wirtschaftswachstum in den einzelnen Regionen ankurbeln und somit das tägliche Leben der Bürger verbessern können.

    Die EU-Kohäsionspolitik hat in den letzten fünf Jahren mehr als 600 000 Arbeitsplätze geschaffen, durch Investitionen in die Berufsbildung die Beschäftigungsmöglichkeiten von bis zu 15 Millionen Menschen pro Jahr verbessert und den Bau von über 25 000 km Straßen und 1800 km Schienen kofinanziert. Außerdem hat sie möglich gemacht, dass weitere 3 Millionen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser erhielten. Sie unterstützte auch 200 000 kleine und mittlere Unternehmen sowie 61 000 Forschungsprojekte. Und diese Zahlen werden noch steigen, da die Projekte, die in den vergangenen fünf Jahren an den Start gingen, auch weiterhin Ergebnisse hervorbringen werden.

    Ermöglicht wird all dies durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Kohäsionsfonds und den Europäischen Sozialfonds, die zusammen mehr als ein Drittel des EU-Haushalts ausmachen.

    Weitere Informationen

  • RegioStars 2012 - The Podlaskie Voivodeship website

    RegioStars 2012 - The Podlaskie Voivodeship website

    13/06/2012How are European Union investments being used in north-eastern Poland? Look no further than the website of the Podlaskie Voivodeship – or province. This outstanding internet communication tool enables users to find everything they need to know, with just a couple of clicks. Podlaskie is situated on Poland’s north-eastern border, with Lithuania and Belarus to the east, and the Russian region of Kaliningrad to the north. Its capital is Białystok. The province currently runs a total of 904 projects, with over €450 million of EU co-funding. Winner of the RegioStars 2012 Award - Information & Communication Category

    Weitere Informationen

  • Breitbandinternet in der Auvergne

    Breitbandinternet in der Auvergne

    01/05/2010Dieses Video stellt die Siegerprojekte der Kategorie „Breitbandzugang in weniger entwickelten Regionen und ländlichen Gebieten“ im Rahmen von RegioStars 2010 vor. In der heutigen Zeit ist die Breitbandversorgung ein wesentlicher Faktor zur Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit. In dünner besiedelten Gebieten scheuen die privaten Telekommunikationsanbieter oft das Risiko, in diese sogenannten „weißen Flecken“ zu investieren. Angesichts dieser Herausforderung hat die Auvergne im Jahr 2005 eine öffentlich-private Partnerschaft (ÖPP) eingerichtet, um bis Anfang 2009 eine flächendeckende Breitbandversorgung sicherzustellen.

    Weitere Informationen

  • RegioStars 2010: Computerkompetenz

    RegioStars 2010: Computerkompetenz

    05/01/2010Dieses Video stellt das Siegerprojekt der Kategorie „IKT-Anwendungen im Bereich digitale Integration“ im Rahmen von RegioStars 2010 vor. Im Jahr 2002 hat sich in Vilnius eine Gruppe von Unternehmen, Banken, Telekommunikations- und IT-Firmen zu dem Verein „Langas į ateitį“ (Fenster zur Zukunft) zusammengeschlossen. Ziel ist es, Schulungen anzubieten, öffentliche Internet-Terminals einzurichten, elektronische Dienste auszubauen und die Computerkenntnisse zu verbessern. Hauptzielgruppe waren ältere, behinderte und in abgelegenen Gebieten lebende Menschen, die nur beschränkten Zugang zu digitalen Diensten haben. Innerhalb von zwei Jahren haben 50 400 Erwachsene an Kursen teilgenommen.

    Weitere Informationen

  • Breitbandinternet in der Auvergne (Videoporträt)

    Breitbandinternet in der Auvergne (Videoporträt)

    05/01/2010Videoporträt von Gael Romier und Cécile Hessen, professionelle Fotografen in der Auvergne. Das im Bereich der modernen Kunst tätige Paar hat vor einigen Jahren beschlossen, aufs Land zu ziehen und dort weiterzuarbeiten. Ohne die Unterstützung durch die Regionalpolitik, insbesondere der EU, hätten sie in dem dünn besiedelten Tal so schnell keinen für ihre jedoch Arbeit unerlässlichen Breitbandanschluss erhalten können. Dieses Video wurde im Rahmen des Projekts „Breitbandinternet in der Auvergne“, Preisträger von RegioStars 2010 in der Kategorie „Breitbandzugang in weniger entwickelten Regionen und ländlichen Gebieten“, erstellt.

    Weitere Informationen

  • RegioStars 2010 : Computerkompetenz (Videoporträt)

    RegioStars 2010 : Computerkompetenz (Videoporträt)

    05/01/2010Videoporträt von Edvardas Gurčinas, ehemaliger Ingenieur, Einwohner der Region Vilnius Dieses Video wurde im Rahmen des Projekts „Computerkompetenz“, Preisträger von RegioStars 2010 in der Kategorie „IKT-Anwendungen im Bereich digitale Integration“, erstellt.

    Weitere Informationen

  • Der EFRE in den Ländern

    Der EFRE in den Ländern

    10/01/2009„Wir wollen deutsche Europäer sein und europäische Deutsche“ sagte der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl bezüglich der deutschen Wiedervereingung. Zwanzig Jahre danach informiert das Video über EU-Strukturhilfen (EFRE), die seitdem in die Neuen Bundesländer (Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg sowie ein Teil Berlins) geflossen sind. Die insgesamt 46 Milliarden Euro von 1990 bis 2013 machen Erfolgsgeschichten wie die Biocity in Leipzig oder die städtebauliche Entwicklung von Merseburg möglich.

    Weitere Informationen

 

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert