Navigation path

Additional tools

Instrument für Heranführungshilfe (IPA)

IPA Regionalentwicklungsprogramme in der Türkei

In der Türkei werden IPA Fördermittel durch drei mehrjährige operative Programme umgesetzt:

  1. Operatives Umweltprogramm (OUP). en Das Programm zielt auf die Unterstützung der Verbesserung der Umwelt ab, insbesondere durch Investitionen in den Bereichen Wasserwirtschaftszyklus (Trinkwasser und Abwassersammlung und behandlung) und Entsorgung von Feststoffabfällen. Das OUP soll außerdem die Verbesserung der Leistungsfähigkeit der operativen Struktur (Ministerium für Umwelt und Forstwirtschaft) im Hinblick auf die Verwaltung des Programms durch technische Hilfe unterstützen.
  2. Operatives Programm Verkehr (OPV). en Das Programm zielt auf die Unterstützung der Verbesserung der Verkehrssituation ab, insbesondere durch eine Ausrichtung der Investitionen auf die Bereiche Schieneninfrastruktur und Häfen. Ähnlich wie die früheren OP, soll die Verbesserung der Leistungsfähigkeit der operativen Struktur (Verkehrsministerium) durch die Bereitstellung von technischer Hilfe unterstützt werden.
  3. Operatives Programm Regionale Wettbewerbsfähigkeit (OPRW). en Das Programm zielt auf die Unterstützung der Konvergenz mit der EU durch die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der türkischen Wirtschaft sowie die Reduzierung sozio-ökonomischer Unterschiede mit besonderem Schwerpunkt auf rückständigen Regionen ab. Das OPRW soll außerdem technische Hilfe zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der operativen Struktur (Ministerium für Industrie und Handel) und der Begünstigten sowie zur Entwicklung und Umsetzung solider und ausgereifter Projekte bereitstellen.

Turkey

Haushalt (in Mio. €):

2007 2008 2009 2010 2011 Gesamt
167,5 173,8 182,7 238,1 291,4 1 053,5

Links

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert