WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einerErklärung über den Haftungsausschlussund einem Vermerk über das Urheberrecht
  Europäische Kommission > Regionalpolitik


Newsroom Newsroom Kommissar Diskussion Themen General-Direktion

Glossar | Suche | Kontakt | Mailing lists
 

Verkehr und Kohäsion

Auf dem Binnenmarkt und im Zuge der Osterweiterung stellt der Verkehr einen Schwerpunkt der Maßnahmen der Union zugunsten ihrer weniger entwickelten Regionen dar. Im Rahmen des EFRE können von 1994 bis 1999 Fördermittel in Höhe von 15 Mia. Euro für Projekte zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur gewährt werden. Des weiteren ist die Hälfte des Haushalts des Kohäsionsfonds für den Zeitraum 1993-1999 (etwa 8 Mia. Euro) für Projekte im Zusammenhang mit transeuropäischen Netzen (TEN) im Bereich Verkehr vorgesehen.

In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Kommission in ihrer Mitteilung konkrete Vorschläge zur Stärkung des gemeinsamen Ansatzes im Verkehrsbereich und in der Kohäsionspolitik, damit der Verkehr gezielter zur Entwicklung benachteiligter Regionen beitragen kann.

KOM (1998) 806 endg. vom 14.1.1999

pdf wählen Sie bitte eine Sprache und OPEN:
  • Spanish
  • Danish
  • German
  • English
  • Greek
  • French
  • Italian
  • Dutch
  • Portuguese
  • Finnish
  • Swedish
  •   

     

    Last modified on