Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Lokalismus:vertretbar und sachdienlich?

(21/06/2011)

Lokalismus:vertretbar und sachdienlich?

Am 3. November 2011 veranstaltet die Regional Studies Association (RSA) in Manchester im Vereinigten Königreich eine Konferenz zum Thema Lokalismus. Lokalismus und Regionalismus gelten in der Regel als konfligierende und konkurrierende Konzepte in der territorialen Organisation. Dessen ungeachtet weisen weltweit viele erfolgreiche Volkswirtschaften ausgeprägte lokale Regierungsstrukturen auf, die durch regionale Strukturen ergänzt werden.

Die Konferenz ist offen für ein breites Publikum, darunter Akademiker, politische Entscheidungsträger und alle in diesem Bereich aktiven Personen. Eine besondere Einladung geht an Nachwuchsforscher, die im Rahmen der Konferenz ihre Forschungsergebnisse vorstellen sollen.

Papiere können zu zahlreichen Themen eingereicht werden. Mehr dazu unter: www.regional-studies-assoc.ac.uk

EU Regional Policy: Stay informed