Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Innovationsunion: EU-Kommission startet Konsultation über Aktivität und Gesundheit im Alter

(07/12/2010)

Innovationsunion: EU-Kommission startet Konsultation über Aktivität und Gesundheit im Alter

Wie könnte Europa die Innovation ankurbeln, um die Herausforderungen der alternden Bevölkerung in Europa zu bewältigen? Zu dieser Frage möchte die Europäische Kommission die Ansichten öffentlicher und privater Einrichtungen wie auch von Unternehmen und Bürgern einholen. Insbesondere bittet sie um Meinungsäußerungen zu einer Europäischen Pilot-Innovationspartnerschaft (EIP) im Bereich „Aktivität und Gesundheit im Alter“, die Maire Geoghegan Quinn, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Wissenschaft, und der für Industrie und Unternehmertum zuständige Kommissionsvizepräsident Antonio Tajani am 6. Oktober vorgestellt haben. Zwischen 2010 und 2030 wird die Zahl der Europäer über 65 Jahre um fast 40 % steigen, was Europas Gesellschaft und Wirtschaft vor enorme Herausforderungen stellen, ihr gleichzeitig aber auch große Chancen bieten wird. Die Initiative EIP, die nach Vorschlag der Kommission 2011 anlaufen sollte, würde drei Ziele verfolgen: Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität älterer Menschen, damit diese ein aktives, selbständiges Leben führen können; Beitrag zur Nachhaltigkeit und Effizienz unserer Gesundheitsversorgungs- und Sozialfürsorgesysteme sowie Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und der Chancen für Unternehmen. Die Online-Konsultation wird bis zum 28. Januar 2011 laufen.

EU Regional Policy: Stay informed