Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Staatliche Beihilfen und regionale Entwicklung arbeiten Hand in Hand

(11/10/2012)

Staatliche Beihilfen und regionale Entwicklung arbeiten Hand in Hand

Der EU-Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn, und der für Wettbewerbspolitik zuständige Vizepräsident der Europäischen Kommission, Joaquín Almunia, leiten heute um 10:00 Uhr eine Diskussion auf höchster Ebene zu staatlichen Beihilfen, Regionalpolitik und Wettbewerb. Die Gespräche befassen sich mit den laufenden Verhandlungen zum rechtlichen Rahmen der zukünftigen EU-Regionalpolitik und dem neuen Regelwerk für staatliche Beihilfen, das derzeit erarbeitet wird. Die Veranstaltung ist Teil der OPEN DAYS 2012 und bietet regionalen Partnern die Gelegenheit, ihre Ansichten zum Ausdruck zu bringen und sich zu einem für beide Politikbereiche kritischen Zeitpunkt Gehör zu verschaffen.

Sie können dieser Debatte auf höchster Ebene hier folgen.

EU Regional Policy: Stay informed