Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Kohäsionspolitik hilft dem Wirtschaftsaufschwung

(29/10/2010)

Kohäsionspolitik hilft dem Wirtschaftsaufschwung

Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union spielt eine Schlüsselrolle bei der Überwindung der Wirtschaftskrise, so ein Bericht der Europäischen Kommission vom 25. Oktober 2010.

Die 2008 und 2009 verabschiedeten Reformen haben die Inanspruchnahme von EU-Strukturfondsmitteln gefördert. Über 27 % der für den Zeitraum 2007-2013 verfügbaren Mittel (93 Milliarden €) sind bereits spezifischen Projekten zugewiesen. Die EU-Unterstützung hilft, den Zugang zu Finanzierung für Kleinunternehmen zu verbessern und stellt aktive Arbeitsmarktmaßnahmen für Gruppen bereit, die von der Krise getroffen sind. Obwohl der Bericht auf Fortschritte in einigen Bereichen verweist, betont er die Notwendigkeit, die Projektumsetzung in den Bereichen Schiene, Energie, Umwelt, Digitalwirtschaft und soziale Eingliederung zu beschleunigen.  

Kohäsionspolitik: Antwort auf die Wirtschaftskrise

EU Regional Policy: Stay informed