Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Eine neue Architektur für die Kohäsionspolitik 2014-2020

(06/10/2011)

Eine neue Architektur für die Kohäsionspolitik 2014-2020

Die Europäische Kommission hat den Entwurf eines Gesetzespaketes als Rahmen für die Kohäsionspolitik für den Zeitraum von 2014 bis 2020 angenommen. Die neuen Vorschläge sollen die strategische Dimension der Politik stärken und sicherstellen, dass Investitionen der EU auf die langfristigen Ziele Europas im Hinblick auf Wachstum und Arbeitsplätze ausgerichtet sind („Europa 2020“).

Durch mit der Kommission geschlossene Partnerschaftsverträge werden sich die Mitgliedstaaten dazu verpflichten, sich im Einklang mit diesen Zielen auf weniger Investitionsprioritäten zu konzentrieren. Zudem harmonisiert das Paket die Vorschriften für die unterschiedlichen Fonds, einschließlich derer für die ländliche Entwicklung sowie maritime Angelegenheiten und Fischerei, um somit die Kohärenz der EU‑Maßnahmen zu verbessern.

Pressemitteilung

Wortlaut des Verordnungsentwurfs für die Kohäsionspolitik 2014-2020

Verfolgen Sie die Debatte auf Twitter: @EU_Regional

EU Regional Policy: Stay informed