Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Erklärung von Johannes Hahn, EU-Kommissar für Regionalpolitik, zur heutigen Vereinbarung zum EU-Haushalt (MFR)

(27/06/2013)

Erklärung von Johannes Hahn, EU-Kommissar für Regionalpolitik, zur heutigen Vereinbarung zum EU-Haushalt (MFR)

„Wir begrüßen die heutige Vereinbarung, da sie bedeutet, dass dringend benötige Investitionen in Beschäftigung und Wachstum durch die Strukturfonds nun wohl rechtzeitig zum neuen Programmzeitraum anlaufen können. Die Investoren und Regionen benötigen Klarheit und die heutige Entscheidung trägt genau dazu bei.

Nun, da uns eine Vereinbarung zum EU-Haushalt vorliegt, fordere ich das Europäische Parlament und den Rat dringend auf, zu einer Vereinbarung zu den neuen Verordnungen zur Reform der Kohäsionspolitik zu gelangen. So kann sie Investitionen für unsere Bürgerinnen und Bürger bereitstellen und das Wachstum der Volkswirtschaften der EU noch wirkungsvoller und zielgerichteter als bisher ankurbeln.“

 Weitere Informationen:

Erklärung von Präsident Barroso nach seinem Treffen mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, und Taoiseach Enda Kenny als Vertreter der irischen Ratspräsidentschaft

Gemeinsame Pressekonferenz

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert