Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Regional Studies Association: Aufruf zu Beiträgen für Konferenzen 2013

(18/06/2013)

Regional Studies Association: Aufruf zu Beiträgen für Konferenzen 2013

Die Regional Studies Association bittet derzeit um die Einreichung von Abstracts für ihre beiden Konferenzen im November 2013.

Die erste Konferenz „Looking Forward: the Future of Regional Studies“ findet am Freitag, 1. November 2013, an der Universität Manchester im Vereinigten Königreich statt. Die Konferenz zielt besonders auf Forscher am Anfang ihrer Karriere ab, um ihnen die Chance zu geben, zukünftige Forschungsfelder und -maßnahmen für Regionalstudien zu ermitteln und zu diskutieren. Die Abstracts sollten sich auf einen der folgenden Forschungsbereiche konzentrieren: Innovation und Wissen, Finanzialisierung und regionale Entwicklung, neue Herausforderungen der Stadtplanung, globale Produktionsnetzwerke, evolutionäre Wirtschaftsgeografie, ausländische Direktinvestitionen und regionale Entwicklung, Klimawandel und Nachhaltigkeit sowie städtische und regionale Steuerung.

Die zweite Konferenz „Mobilising Regions: Territorial Strategies for Growth“ findet am 22. November 2013 im Holiday Inn London Bloomsbury im Vereinigten Königreich statt. Der Schwerpunkt der Konferenz liegt auf der Frage, wie Regionen zur Unterstützung oder Ablehnung bestimmter territorialer Entwicklungsmodelle und -strategien mobilisiert werden. Sie zeigt auch die Bedürfnisse und Art zukünftiger Forschungsimperative auf und spricht die Sorgen und Herausforderungen für politische Entscheidungsträger und Fachleute an. Beiträge sollten sich hauptsächlich auf eines der folgenden Themen konzentrieren: neue Orte und Formen der territorialen Zusammenarbeit, Zusammenarbeit und Widerstand rund um bestimmte territoriale Entwicklungsstrategien und -modelle, empirisches und konzeptionelles Verständnis dafür, wie Regionen mobilisiert werden, die (Un)Beweglichkeit territorialer Entwicklungsmodelle und die Rolle der Führung bei der Mobilisierung von Regionen.

Abstracts können für beide Veranstaltungen bis zum 12. Juli 2013 eingereicht werden.

Call for Papers – "Looking Forward – the Future of Regional Studies", 1. November 2013

Call for Papers – "Mobilising Regions: Territorial Strategies for Growth", 22. November 2013

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert