Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Neue europäische Plattform für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

(22/12/2010)

Neue europäische Plattform für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Nahezu ein Drittel der EU-Bevölkerung lebt in Grenzregionen.

Auf einer Konferenz in Budapest am 9./10. Dezember 2010 unterzeichneten die Vertreter der nachfolgenden Organisationen ein Abkommen über die Errichtung einer neuen europäischen Plattform zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit:

  • Mission Opération Transfrontalière (Frankreich)
  • Central European Service for Cross-Border Initiatives (Ungarn)
  • Grensmakelaar (Niederlande)
  • Galicia-Norte de Portugal und Castilla y León-Norte de Portugal (Spanien/Portugal)

Die Budapester Erklärung

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert