Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Europa 2020: Regionen überwachen den Fortschritt

(14/12/2010)

Europa 2020: Regionen überwachen den Fortschritt

Lokale und regionale Behörden haben an den Entwürfen für die nationalen Reformprogramme in zahlreichen EU‑Staaten mitgearbeitet. Es gibt jedoch noch immer viel zu tun. Sie fördern Reformen und Investitionen in den Bereichen intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum. 

Dies sind einige der wesentlichen Ergebnisse des Ausschusses für den ersten Überwachungsbericht zur Strategie Europa 2020, der am 30. November 2010 veröffentlicht wurde. Der Ausschuss wird als Beitrag zur Frühjahrstagung des Europäischen Rates jährlich einen Überwachungsbericht veröffentlichen. 

Weitere Informationen

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert