Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Kopenhagen heißt die Städte Europas zur URBACT-Jahreskonferenz willkommen

(03/12/2012)

Kopenhagen heißt die Städte Europas zur URBACT-Jahreskonferenz willkommen

Die Jahreskonferenz von URBACT – dem EU-Programm für Austausch und Lernen unter den Städten Europas, das eine nachhaltige Stadtentwicklung fördert – findet dieses Jahr in Kopenhagen statt. URBACT ist eine EU-Initiative, an der sich 300 Städte – und fast zwei Drittel der europäischen Hauptstädte – beteiligen und durch die Netzwerke aufgebaut, Informationen ausgetauscht und konkrete Hilfe für den Aufbau von EU-finanzierten Projekte geboten werden sollen. Grundlage der diesjährigen Konferenz ist die von der Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung in Auftrag gegebene Studie „Städte von morgen“. Auf der Konferenz werden vorrangige Themen des urbanen Kontextes, wie neue Beschäftigungschancen, soziale Innovation, Stadtverkehr, Mobilität und Energieeffizienz, diskutiert.

Johannes Hahn, der für Regionalpolitik zuständige EU-Kommissar, wird an der Konferenz teilnehmen und dort für einen neuen Ansatz in der Städtepolitik und gegenüber städtischen Gemeinden werben sowie sich für „eine neue, prominentere Rolle der EU-Städtepolitik“ im Zeitraum 2014-2020 einsetzen.

www.urbact.eu

„Städte von morgen“

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert