Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Projekt der Woche: „PLUM“ – Wie Investitionen aus der EU-Regionalpolitik zu Innovation und geschäftlichem Erfolg in einem polnischen Unternehmen beitragen

(05/10/2012)

Projekt der Woche: „PLUM“ – Wie Investitionen aus der EU-Regionalpolitik zu Innovation und geschäftlichem Erfolg in einem polnischen Unternehmen beitragen

Das Unternehmen PLUM in Ignatki bei Białystok in der Woiwodschaft Podlachien besteht bereits seit 20 Jahren und liefert industrielle Elektroniklösungen für die Heizungs-, Gas- und Wasserversorgungsindustrie.

Das Unternehmen ist auf die Entwicklung innovativer Mess- und Prüfgeräte, die den Industrienormen in Polen und anderen europäischen Ländern entsprechen, spezialisiert. Mithilfe finanzieller Unterstützung aus der EU entwirft das Unternehmen erfolgreich innovative Projekte und wird deshalb am 4. Oktober dem Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn, als ein Beispiel für vorbildliche Praxis in der Woiwodschaft Podlachien vorgestellt.

Das neueste Projekt, das von der EU mit ungefähr 600 000 EUR finanziert wird, lief im Oktober 2011 an. Ziel des Projekts ist es, dem Unternehmen die Ausweitung der Herstellung von Steuergeräten für die Heiztechnik zu ermöglichen und die Produktionskapazität der Firma durch den Bau einer neuen Produktionsanlage zu erweitern. Die Investition ermöglichte PLUM LLC daher die umfangreiche Herstellung innovativer Steuergeräte für die Heiztechnik. Die Wettbewerbsfähigkeit und die technologischen Kapazitäten wurden deutlich verbessert, und der gesamte Produktionsprozess wurde modernisiert.

Darüber hinaus erreichte das Unternehmen eine größere Flexibilität seiner Geschäftstätigkeit und ist nicht mehr allein von der Erdgasindustrie abhängig. Es entstanden 24 neue Arbeitsplätze.

Der Eigentümer von PLUM, Maciej Szumscy, erklärt:

 

„Schon bei unserer Gründung legten wir zwei Säulen fest, auf die sich unsere Entwicklung stützen sollte – innovative Technologien und eine zuverlässige Belegschaft. Durch unser mutiges Handeln und unsere Erfahrung arbeiten wir nun in einem modernen Komplex professionell ausgestatteter Gebäude, die sich auf über 4 601 m² erstrecken. Unsere Fertigungslinie ist voll automatisiert und mit modernen Maschinen bekannter, uns zur Verfügung stehender Unternehmen ausgestattet. Wir investieren ständig, um unsere Produktion und Laborinfrastruktur mit Unterstützung der Fonds der EU-Regionalpolitik weiter zu verbessern und auszubauen. Unsere sicheren Lösungen senken die Kosten und erfüllen alle Anforderungen der relevanten Normen. Außerdem bieten wir unseren Kunden mit unseren 200 Mitarbeitern Lösungen höchster Qualität.“

 

Weitere Informationen

- Projekt PLUM LLC

- Website der PLUM LLC

- Regionalportal der Woiwodschaft Podlachien

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert