Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Präsidenten der EU-Institutionen eröffnen die Open Days 2012 im Europäischen Parlament

(08/10/2012)

Präsidenten der EU-Institutionen eröffnen die Open Days 2012 im Europäischen Parlament

Vier Tage voller Gespräche und Diskussionen über das zukünftige Aussehen der EU-Regionalpolitik und die Frage, wie sie weiter das Mittel für Investitionen aus dem EU-Haushalt bleiben kann, werden offiziell vom Präsidenten des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, und dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, am 8. Oktober um 16:00 Uhr im Europäischen Parlament eröffnet. Die Veranstaltung kann LIVE verfolgt werden. Der für Regionalpolitik zuständige Kommissar, Johannes Hahn, präsentiert die Veranstaltung gemeinsam mit dem Präsidenten des Ausschusses der Regionen, Ramón Luis Valcárel. Sie diskutieren mit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments Danuta Hübner und der Vorsitzenden des Ausschusses für regionale Entwicklung, Innenministerin und Vertreterin der zyprischen Ratspräsidentschaft, Eleni Mavrou, über den Mehrwert, den die Regionalpolitik bei der Ankurbelung der wirtschaftlichen Erholung Europas leistet, und darüber, wie sie aktiv zur Eigenverantwortung für die Strategie Europa 2020 auffordert.

Weitere Informationen: www.opendays.europa.eu

Reden:
Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz - DE -
Präsident der Europäischen Kommission José Manuel Barroso - FR -
EU-Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn - EN -

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert