Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Kommission genehmigt Finanzmittel zur Restaurierung der bedeutenden europäischen Kulturerbestätte von Pompeji

(29/03/2012)

Kommission genehmigt Finanzmittel zur Restaurierung der bedeutenden europäischen Kulturerbestätte von Pompeji

Die Europäische Kommission hat heute die Bereitstellung von Finanzmitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für ein Großprojekt zur Sanierung des Geländes der UNESCO-Stätte von Pompeji (Kampanien, Italien) genehmigt. Im Rahmen des Projekts zur Konservierung, Pflege und Sanierung der Ausgrabungsstätte von Pompeji werden nationale und EU-Mittel in Höhe von 105 Mio. EUR bereitgestellt. Ziel ist es, die Stätte langfristig als Touristenattraktion für die Region zu erhalten.

Pressemitteilung

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert