Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Leistungsmessung: länderspezifische Informationsblätter

(01/03/2012)

Leistungsmessung: länderspezifische Informationsblätter

Die Europäische Kommission veröffentlicht länderspezifische Informationsblätter, welche die Fortschritte der einzelnen Mitgliedstaaten hinsichtlich des Erreichens ihrer vereinbarten Ziele nach der Strategie Europa 2020 beschreiben. Die Informationsblätter vermitteln den aktuellen Stand der Dinge verschiedener Themen nach den drei Hauptzielen der Strategie: intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum. In den Verhandlungen über die EU-Finanzierung im Rahmen der Kohäsionspolitik im nächsten Zeitraum (2014-2020) werden diese Informationsblätter ein wertvolles Hilfsmittel sein. Sie ordnen jedes Land in einen europäischen Rahmen ein, indem sie die Leistung messen und sie mit dem EU-Durchschnitt sowie den leistungsstärksten und -schwächsten EU-Mitgliedern vergleichen.

Jedes Informationsblatt zeigt das nationale Ziel des Landes, das EU-Ziel und die höchsten und niedrigsten Ziele, die sich andere Länder gesetzt haben. Außerdem wird angegeben, wie weit das Land noch von dem jeweiligen selbstgesetzten Ziel entfernt ist, und vergleicht dies mit der EU und den Ländern mit dem größten und geringsten Ehrgeiz. 

Diese Informationsblätter beziehen sich vor allem auf Daten von Eurostat, greifen jedoch auch auf die Gemeinsame Forschungsstelle, die Europäische Umweltagentur, die Weltbank und andere Quellen zurück. Die Ziele wurden offiziellen Dokumenten entnommen. In einigen Fällen wurden absolute Ziele in relative Ziele umgewandelt, um einen Vergleich zwischen den einzelnen Ländern zu ermöglichen.

Leistungsmessung: länderspezifische Informationsblätter

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert