Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Europäisches Jahr für aktives Altern 2012

(02/12/2011)

Europäisches Jahr für aktives Altern 2012

2012 ist das „Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“. Es soll uns Gelegenheit geben, darüber nachzudenken, dass die Europäer länger leben und länger gesund bleiben als je zuvor – und uns der Chancen bewusst zu werden, die darin stecken.

Durch aktives Altern erhalten die Generation der geburtenstarken Jahrgänge und die älteren Erwachsenen von morgen die Chance, länger im Erwerbsleben zu bleiben und ihre Erfahrungen weiterzugeben, sich weiter aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und ein möglichst gesundes und erfülltes Leben zu leben.

Gemeinsam mit dem Ausschuss der Regionen und der Europäischen Plattform für ältere Menschen (AGE) hat die Europäische Kommission eine Broschüre zum Thema „Förderung des aktiven Alterns in Europa – Unterstützung lokaler und regionaler Interessenvertreter durch die Europäische Union“ herausgegeben. Diese Broschüre stellt die mithilfe von EU-Mitteln finanzierten Beispielprojekte vor, die die Ziele des Europäischen Jahres 2012 unterstützen, und gibt einen Überblick über die Finanzierungsprogramme, die die EU den lokalen, regionalen und nationalen Interessenvertretern zur Verfügung stellt.

Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert