Navigation path

Additional tools

Inforegio-Newsroom

Welche Zukunft für die Kohäsionspolitik?

(08/10/2010)

Welche Zukunft für die Kohäsionspolitik?

Die breiten Leitlinien des fünften Kohäsionsberichts über die künftige Gestaltung der Kohäsionspolitik werden Gegenstand einer Konferenz vom 16. bis 18. März 2011 in Slowenien sein. Die Konferenz wird gemeinsam von der Generaldirektion Regionalpolitik (GD REGIO), der Regional Studies Association und dem Slowenischen Regierungsbüro für lokale Selbstverwaltung und Regionalpolitik ausgerichtet.

Die Konferenz wird ein Forum für die erste internationale wissenschaftliche Debatte über den fünften Kohäsionsbericht zwischen Regionalforschern und hohen Beamten der Europäischen Kommission darstellen. Zu den Hauptthemen werden gehören: Beitrag der Kohäsionspolitik zu Europa 2020, territoriale Abdeckung der Politik, Politikleistung und Wirksamkeit, Effizienz der Governance-Strukturen und Umsetzung von Vereinbarungen sowie das Verhältnis der Kohäsionspolitik zu anderen EU-Strukturpolitiken.

Weitere Informationen in Bezug auf die Aufforderungen zur Einreichung von Beiträgen, die Fristen für die Einreichung von Beiträgen und Anmeldung: Regional Studies Association

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert