Navigation path

Additional tools

Logo & grafische Elemente

Die Kommission befürwortet die Verwendung des Emblems der Europäischen Union wie auch ihrer Logos und Karten in den Informations- und Kommunikationsveröffentlichungen über die europäische Regionalpolitik.

Logo

Anweisungen für Hinweistafeln (2007-2013)

Zuständigkeiten der Begünstigten im Zusammenhang mit den Informations- und Publizitätsmaßnahmen für dieÖffentlichkeit Art. 8-9 Verordnung (EG) Nr. 1828/2006 pdf.

Der Begünstigte stellt am Standort eines Vorhabens, das folgende Bedingungen erfüllt, während seiner Durchführung ein Hinweisschild auf:

  • der öffentliche Gesamtbeitrag zum Vorhaben beträgt mehr als 500 000 EUR;
  • das Vorhaben betrifft die Finanzierung von Infrastruktur oder von Baumaßnahmen.

Nach Abschluss des Vorhabens wird das Hinweisschild durch die permanente Erläuterungstafel ersetzt.

Der Begünstigte stellt spätestens sechs Monate nach Abschluss eines Vorhabens, das folgende Bedingungen erfüllt, eine permanente, gut sichtbare Erläuterungstafel von signifikanter Größe auf:

  • der öffentliche Gesamtbeitrag zum Vorhaben beträgt mehr als 500 000 EUR;
  • das Vorhaben besteht im Erwerb eines materiellen Gegenstands oder der Finanzierung von Infrastruktur oder von Baumaßnahmen.

Alle Informations- und Publizitätsmaßnahmen für die Begünstigten, die potenziellen Begünstigten und die Öffentlichkeit umfassen die folgenden Elemente:

  • das Emblem der Europäischen Union entsprechend den in Anhang I angegebenen grafischen Normen und den Verweis auf die Europäische Union;
  • den Verweis auf den jeweiligen Fonds:
    • für den EFRE: „Europäischer Fonds für regionale Entwicklung“;
    • für den Kohäsionsfonds „Kohäsionsfonds“;
    • für den ESF: „Europäischer Sozialfonds“;
  • einen von der Verwaltungsbehörde gewählten Hinweis auf den gemeinschaftlichen Mehrwert, der vorzugsweise wie folgt lautet: „Investition in Ihre Zukunft“.

Die genannten Informationen machen mindestens 25 % des Hinweisschildes aus.

Für kleines Werbematerial gelten die Buchstaben b und c nicht.

Wird für ein Vorhaben im Rahmen eines aus dem ESF kofinanzierten operationellen Programms eine Finanzierung gewährt oder wird für ein Vorhaben gegebenenfalls eine Finanzierung aus dem EFRE oder dem Kohäsionsfonds gewährt, so stellt der Begünstigte sicher, dass die an dem Vorhaben Beteiligten über diese Finanzierung informiert werden.

Begünstigte gibt einen deutlichen Hinweis darauf, dass das durchgeführte Vorhaben im Rahmen eines aus dem ESF, dem EFRE oder dem Kohäsionsfonds kofinanzierten operationellen Programms ausgewählt wurde. Alle Unterlagen und insbesondere alle Teilnahmebestätigungen und Bescheinigungen im Zusammenhang mit einem solchen Vorhaben enthalten die Angabe, dass das operationelle Programm aus dem ESF oder gegebenenfalls aus dem EFRE oder dem Kohäsionsfonds kofinanziert wurde.

Grafikkonzept für Information und Kommunikation

    • Allgemeine Grafikvorgaben pdf EN
    • Grafikvorgaben für die Zeitschrift Panorama pdf EN

 

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert