Navigation path

Additional tools

Von A bis Z

Stadtentwicklung

Durch Stadtentwicklung sollen nachhaltige Investitionen, Wachstum und Beschäftigung in den städtischen Regionen Europas gefördert werden. Im Zeitraum 2007 bis 2013 wird das ehemalige Programm URBAN keine Einzelinitiative mehr sein, sondern in die Regionalprogramme eingebunden werden. Die neuen Verordnungen zur Kohäsionspolitik liefern Instrumente zur Stärkung der urbanen Dimension innerhalb einer neuen Generation von Programmen. Dabei wird besonders auf die Einbindung lokaler und regionaler Behörden in Planung und Durchführung geachtet. In den strategischen Kohäsionsleitlinien der Gemeinschaft werden die wichtigsten Maßnahmen für städtische Gebiete umrissen, die durch EU-Regionalfonds gefördert werden können.

Die Kommission hat ferner ein neues Instrument zur besseren Bereitstellung von Risikokapital für städtische Räume geschaffen: die Initiative JESSICA (Joint European Support for Sustainable Investment in City Areas = Gemeinsame europäische Unterstützung für nachhaltige Investitionen in städtischen Gebieten).

Weitere Informationen

Stadtentwicklung

JESSICA

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert