Navigation path

Additional tools

Von A bis Z

Partnerschaften

Über die Jahre hinweg hat die Europäische Union im Rahmen eines Partnerschaftsprozesses ihre regionalpolitischen Aktivitäten entwickelt und die Mittel aus den Struktur- und Kohäsionsfonds zugewiesen. Dies erfordert einen nicht zu vernachlässigenden Einsatz der Mitgliedstaaten.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit erstreckt sich über die gesamte Programmierung - von der Vorbereitungsphase bis hin zur Umsetzung und Bewertung der Ergebnisse. Dadurch sollen die Programme bessere Erfolge erzielen und die Mittel aus den Regionalfonds effeizienter eingesetzt werden.

Auch in diesem Programmierungszeitraum wird dieses Partnerschaftsprinzip wieder angewandt. Die operationellen Programme, die im Rahmen der Kohäsionspolitik 2007-2013 durchgeführt werden, wurden in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen der Kommission und den einschlägigen Behörden der Mitgliedstaaten auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene sowie mit den sozioökonomischen Partnern und NRO entwickelt.

Weitere Informationen

Arbeiten für die Regionen - EU-Regionalpolitik 2007-2013 pdf 1 MB] English

EU-Regionalpolitik: Bleiben Sie informiert