Navigation path

Additional tools

Tio frågor och svar om sammanhållningspolitiken

Antwort

10. Wie wirkt sich die Kohäsionspolitik aus?

Die Wirkung der Kohäsionspolitik erklärt sich aus ihren enormen Investitionen in einigen Mitgliedstaaten (bis zu 4 % ihres Bruttoinlandsprodukts). Zu Anfang dieses Programmzeitraums haben die Mitgliedstaaten – vor allem im Rahmen ihres „einzelstaatlichen strategischen Rahmenplans“ – quantifizierte Zielvorgaben festgelegt.

Die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission bewerten die Programme, um deren Auswirkungen zu messen. Alle drei Jahre veröffentlicht die Kommission den Kohäsionsbericht, in dem die Entwicklung der Regionen und die Auswirkungen der Politik beschrieben werden. Außerdem veröffentlicht sie jedes Jahr einen „Zwischenbericht über den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt“.

Auswirkungen und Ergebnisse – Wachstum und Beschäftigung in der EU

Damit die Kohäsionspolitik auch weiterhin erfolgreich sein kann, müssen ihre Auswirkungen und Ergebnisse gemessen werden. Anhand dieser Messungen lassen sich die Erfolge den europäischen Bürgern leichter vermitteln. Empfehlenswerte Verfahren können aufgezeigt und Projekte und Programme ständig verbessert werden.

 

EU regionalpolitik: Håll dig informerad